Name:

Lucille
Alter *02.03.2012
wartet seit ...

10.12.2016

Größe

ca. 55 cm 

Geschlecht weiblich
Rasse Pointer
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe weiss-schwarz gefleckt
Charakter/Temperament sehr lieb und eher unterwürfig
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nicht bekannt
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt (war ein Leben lang angekettet)
Krankheiten/Handicaps

Leishmaniose positiv (Behandlung mit Alopurinol),Organe  sind nicht betroffen

Auf MMK getestet ja
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt

 tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung
 
Lucille lebte ein Leben lang angekettet, wahrscheinlich auch misshandelt. Ihr Besitzer wollte sie erschießen, eine Nachbarin konnte ihn überzeugen es nicht zu tun. Sie brachte Lucille ins Tierheim nach Alicante.
 
Lucille ist eine überaus sanfte und liebe Hündin, zeigt sich sehr unterwürfig. Was man diesem sehr sensiblen Pointer-Mädchen mit der Kettenhaltung angetan hat, lässt sich nur erahnen. Sie hat noch sehr viel nachzuholen.
 
Pointer sind Jagdhunde, deshalb wird Lucille sicherlich einen gewissen Jagdtrieb haben, der zwar nicht weg zu trainieren, aber sicher mit der richtigen Erziehung und den richtigen Spielen zu kanalisieren ist.
 
Lucille ist Leishmaniose-Positiv getestet, sie hat jedoch keine Symptome, ihre Organe sind nicht betroffen. Sie wird derzeit mit Allopurinol behandelt.
 
Wir suchen für Lucille eine sportliche Familie, die dem Bewegungsdrang eines Pointer gerecht werden kann. Joggen und am Fahrrad laufen würden ihr sicher Spaß machen. Kinder in der Familie sind willkommen.
Auch Man-Trailing und jegliche Spiele und Aktivitäten mit Nasen-Arbeit wären toll.
 
Sie braucht eine dem Pointer angemessene Erziehung, konsequent, aber liebevoll und ruhig, ohne Härte. 
 
Schön wäre es für Lucille, in der neuen Familie einen ausbruchsicheren Garten zur Verfügung zu haben.
 
Lucille wir geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.
 

Zurück

 


powered by Beepworld