Name 

Cuqui

Alter *01.01.2013
wartet seit ...

16.02.2018

Größe

ca. 50 cm 

Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Castalla
Farbe schwarz - weißer Berustfleck
Charakter / Temperament eine sehr liebe und aktive Hündin, hat viel nachzuholen und möchte die Welt entdecken, ist schnell eifersüchtig
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nicht bekannt
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt

 tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Cuqui hatte bereits ein Zuhause und eine Familie. Diese gab sie jedoch im Tierheim ab als sie in eine Wohnung ziehen musste in der die Vermieterin keine Hunde duldet.  Wie wir dann aber erfahren haben, hat Cuqui auch vorher bei der Familie nur in einem Zwinger gelebt. Was für ein trauriges Dasein.  Insofern hatte sie Glück im Unglück das sie im Tierheim abgegeben wurde und nun die Chance auf ein richtiges Zuhause bekommen kann.



Anfangs war Cuqui sehr ängstlich und wollte nicht mit den anderen Hunden ins Gehege. Immerhin kannte sie das nicht. Aber Cuiqi hat sich schnell eingelebt und die anfängliche Angst hat sich gelegt. Sie liebt ihre nun gewonnene Freiheit  über alles und genießt den Auslauf und die Spaziergänge mit den Helfern.  Sie möchte endlich die Welt entdecken und alles nachholen, was ihr bisher entgangen ist. Mit ihren Artgenossen ist Cuqui verträglich und versteht sich mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut. 

 

Nun fehlt ihr nur noch das richtige Zuhause für ihr Glück. 

 

Für Cuqui wünschen wir uns eine liebe Familie,  die ihr dies endlich ermöglicht. Es sollte eine Familie sein, die ihr ausreichend Zeit schenken kann  für  gemeinsame Aktivitäten, Spaziergänge und auch die Kuschel-Stunden, die sie so gerne mag.  :-) Liebe Kinder sind natürlich herzlich Willkommen. Da Cuqui sehr sozial zu ihren Artgenossen ist, wäre sie auch ideal als Zweithund geeignet. 

 

Der Besuch einer Hundeschule würde Cuqui sicherlich gefallen und gut tun.  Über einen ausbruchsicheren Garten zum Toben und Spielen würde sie sich sicher ebenfalls freuen. Es ist aber keine Voraussetzung.

 

Cuqui wird geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

 

Zurück

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld