Name:

Flecha
Alter *24.06.2016
wartet seit ... 10.07.2017
Größe ca. 55 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Bracke
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Castalla
Farbe braun-weiß
Charakter/Temperament ist noch eine verspielte und noch übermütige Junghündin, möchte nur rennen und spielen, sie muss noch einiges lernen und braucht viel Auslauf
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nicht bekannt
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet neg. getestet
Video von Flecha https://youtu.be/sUnraLAtkoI
Schutzgebühr  390,00€ (kastriert) 
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 
Flecha kam mit ihrer Mutter ins Tierheim Castalla. Die Mutter hatte einen Chip und wurde vom Besitzer (einem Jäger) wieder abgeholt. Er behauptete aber, dass Flecha nicht ihm gehören würde.  Auch wenn es so besser für Felcha ist, war dies sicherlich eine Lüge. Denn Flecha heulte wie am Spiess, als er die andere Hündin mitnahm. Flecha hatte auch deutliche Spuren von einer Kettenhaltung am Hals.
 
Flecha hat den Verlust nun überwunden und sich sehr gut eingelebt im Tierheim. Sie ist eine liebe und fröhliche Hündin, die immer zum Spassen aufgelegt ist. 
 
Nun braucht sie zu ihrem Glück nur noch eine liebe Familie, die sportlich-aktiv ist und gerne Zeit mit ihr draußen verbringt um ihrem Bewegunsgdrang gerecht zu werden. Erfahrung und Einfühlungsvermögen für die Erziehung eines Hundes sollte schon vorhanden sein, damit sie sich zu einer treuen Begeiterin entwickeln kann. 
 
Flecha kann gerne zu in eine Familie mit lieben Kindern vermittelt werden und auch als Zweithund, da sie sozial und verträglich ist. Ob sie sich mit Katzen verträgt, kann bei Bedarf gerne geprüft werden. 
 
Der Besuch einer Hundeschule, oder andere Aktivitäten, die ihr liegen, wäre zu empfehlen.  Ein ausbruchsicherer Garten wäre für Flecha Bedingung.
 
 
Flecha wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

powered by Beepworld