Name:

Tilma

Alter

*15.09.2016

wartet seit ... 15.03.2018
Größe ca. 50 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Hirtenhund-Mix 
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe creme - grau
Charakter/Temperament eine ganz liebe und zauberhafte Hündin
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nicht bekannt 
Kastriert ja (wird noch gemacht)
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert) 
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 
Tilma wurde herrenlos in der Nähe von Alicante gefunden. Wie lange sie schon auf sich gestellt war können wir leider nicht sagen. Aber  Tilma war sehr schreckhaft und ängstlich als man sie fand.  Sicherlich wurde sie von einem Schafhirten ausgesetzt oder hat selber die Flucht ergreifen können. Tilma hat - für Hirtenhunde in Spanien typisch - die Ohren und den Schwanz beschnitten.  Darüber hinaus werden die armen Geschöpfe dann meist sich selbst überlassen und bekommen von ihren Besitzern keinerlei Zuwendung. Man kann also froh sein, dass Tilma es geschafft hat und diesem traurigen Dasein entkommen konnte. 

Erstaunlicherweise hat sie dem Menschen aber nichts Übel genommen und das Erlebte im Tierheim schnell hinter sich gelassen.  Sie genießt nun im Tierheim die Zuwendung und Streicheleinheiten der Helfer und sucht die Nähe des Menschen, weil sie gar nicht genug bekommen kann. Sie hat so viel nach zu holen. Derzeit ist Tilma auch mit vielen anderen Hunden zusammen im Gehege. Sie ist also mit ihren Artgenossen ebenfalls sehr gut verträglich und verhält sich Rüden und Hündinnen gegenüber sozial. 
Wir wünschen uns so sehr, dass dieser liebe und zauberhafte Sonnenschein nun endlich auch noch ein richtiges Familienleben kennenlernen darf. 
 
Wir suchen für Tilma eine liebe Familie, gerne mit Kindern, die viel Zeit für die verschmuste Hündin hat und gerne etwas mit ihr unternimmt und spielt. Da Tilma sich sehr gut mit anderen Hunden versteht, wäre sie auch ideal als Zweithündin geeignet.  
 
Wer möchte ihr diese Chance geben? 
 
Der Besuch einer Hundeschule, wo sie weiterhin soziale Kontakte zu Artgenossen hat, würde Tilma sicherlich ebenfalls gefallen.
 
Ein ausbruchsicherer Garten zum spielen und toben wäre sicherlich  schön, ist aber keine Voraussetzung. 
 
Tilma wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

 

Zurück

 

 
 

powered by Beepworld