Name:

Fern (Tochter von Lenteja) 

Alter *05.06.2017
wartet seit ... 05.06.2017 
Größe aktuell ca. 38 cm - wird eher klein bis mittelgroß bleiben 
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Orihuela (Pflegestelle)
Farbe schwarz
Charakter/Temperament eine eher ruhigeren Welpin -  sie spielt gerne, aber nicht so exzessiv
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern (und auch mit großen Hunden) 
Katzenverträglich kann dahingehend erzogen werden 
Kastriert nein 
stubenrein nein - wird ihr aber auf der Pflegestelle bereits beigebracht
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet der Test wird ab dem 6. Monat durchgeführt
Schutzgebühr 330,00€ (unkastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Fern ist die Tochter von Lenteja, eine 46 cm hohe Podenco-Mix Hündin.  Als Lenteja im Tierheim ankam war sie hochträchtig und ihre Kleinen kamen nur 3 Tage später auf die Welt.  Ein Glück, dass man sie rechtzeitig gefunden hat. 

Nun ist die ganze Familie wohlauf und befindet sich auf einer Pflegestelle, wo sich Lenteja rührend um ihre Kleinen kümmert und dabei nicht dem Lärm und Stress des Tierheims ausgesetzt ist. 

Fern ist ruhiger als ihre Geschwister, schon sehr aufmerksam und macht nichts kaputt. ;) Ein wirklich braves Hunde-Mädchen. Sie spielt zwar auch gerne Welpen typisch, aber nicht so lange wie ihre Geschwister. Dafür kuschelt sie  sich lieber auch mal auf dem Schoss ihrer Pflegestelle ein und schläft dort genüsslich. 

Drei Geschwister von Fern sind mittlerweile vermittelt. Nur Fern, ihre Brüder Ash und Birch sowie ihre Mutter Lentaja warten noch auf eine liebe Familie (wir stellen alle separat vor). 

Auf der Pflegestelle lernt Fern gerade auch schon einiges für das zukünftige Familienleben. Dennoch würde ihr eine Welpen- Hundeschule für die sozialen Kontakte sicher auch später noch gefallen. 

Fern ist eine sehr liebe, verschmuste und menschenbezogene Hündin.

Daher suchen wir für sie eine Familie, gerne auch mit lieben Kindern, die ihr die nötige Zeit und Zuwendung geben kann, die sie braucht. 

Sie wäre auch wunderbar für eine Familie geeignet, die noch keine Hundeerfahrung hat. 

Fern kann mit 3 Monaten und 21 Tagen ausreisen. Sie wird  geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

Der Test auf MMK kann erst ab einem Lebensalter von 6 Monaten gemacht werden.

 

 

Zurück

 


powered by Beepworld