Name:

Yaco

Alter *23.11.2016
wartet seit ... 23.09.2017
Größe ca. 60 cm 
Geschlecht männlich
Rasse Bretonen - Bracke Mix 
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Orihuela
Farbe schwarz - grau gesprenkelt 
Charakter/Temperament sehr verschmust und verspielt, ein wenig dominant wenn es ums Futter geht :-) 
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja 
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 
Yaco wurde in der Nähe des Tierheims Orihuela gefunden. Da das Wohngebiet weiter entfernt ist und Yaco soweit in einem guten Zustand war, gehen wir davon aus, dass er ausgesetzt wurde.  

Yaco hat den Menschen bislang aber nichts Übel genommen.  Er ist ein ganz ganz lieber Hund, super verschmust und verspielt.

Er verträgt sich mit allen Artgenossen, egal ob Hündinnen oder Rüden. Nur beim Futter ist er ein wenig dominant. Er scheint auch Katzen zu mögen. Denn vor dem Gehege der Katzen wedelt er mit dem Schwant und bleibt stehen um sie zu beobachten. Yaco geht sehr gut an der Leine und ist in seinem Wesen auch sonst sehr unkompliziert. Aber er ist ein kleiner Ausreißer und klettert gerne über die Zäune.  

Für Yaco suchen wir eine liebe Familie, gerne auch mit lieben Kindern, die gerne viel in der Natur unterwegs ist und sich auch die Zeit für seine geliebten Kuschelstunden nehmen kann.  Da Yaco sehr lieb und unkompliziert ist, kann er auch gerne als Zweithund gehalten werden  oder zu anderen im Haus lebenden Fellnasen dazu kommen. 

Wir denken auch, dass sich Yaco über den Besuch einer Hundeschule sehr freuen würde.

Ein ausbruchsicherer Garten, zum toben und spielen wäre für den hübschen Kerl ebenfalls wünschenswert. 

Yaco wird  geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

 

 

 

Zurück

 

 


 


powered by Beepworld