Name

Mika
Alter 08.09.2017
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka/Aurora)
Aufenthaltsort Orihuela
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sehr freundlich, lieb und verschmust, neugierig, anhänglich, sehr  liebenswert, suuuuper süüüß, verspielt
wartet seit 27.10.2017
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert noch nicht
Krankheiten/Handycaps ----
FIV / Leukose getestet neg. getestet
Freigang ja, nach der Kastration in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr 135,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Mika und ihre Schwester Estrella waren einfach in einem Karton, auf den Treppenstufen einer Polizeistation abgestellt worden. Sie waren noch so klein, dass sie noch nicht selbständig fressen konnten und die Flasche brauchten. Daher kamen sie gleich auf Pflegeplatz zu Aurora.

Nun sind sie längst alt genug, um selbständig zu fressen und sie sollten nun dringend ihre eigene Familie bekommen.

Im Gegensatz zu ihrer Schwester Estrella ist Mika ein selbstbewusstes Katzenmädchen. Sie hat keine Scheu vor Neuem und lässt sich zu gerne beschmusen und knuddeln. Mika ist ein total liebes, anschmiegsames, schmusiges und herziges Katzenkind. Sie ist sehr menschenbezogen und super sozial zu anderen Katzenkinder.

Mika wird nicht als Einzelkatze vermittelt!  Gerne zu anderen Katzenkindern in ihrem Alter hinzu oder sehr gerne auch im Doppelpack mit einem Kätzchen aus ihrer Gruppe. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Mika wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt abgegeben und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, ist sie auch kastriert.

Kontaktbesuch


powered by Beepworld