Name

 Teddy
Alter  * 01.03.2016
Geschlecht  männlich
Rasse

 EKH

Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Frankfurt
Farbe  schwarz
Charakter/Temperament  super verschmust und knuffig, anhänglich, sehr menschenbezogen, neugierig und verspielt
wartet seit  14.11.2016
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 bestimmt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  --- 
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung.
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Ein Paar fand Teddy auf der Straße. Der kleine Katermann war gerade mal ein Monat alt. Weder die Mama noch weitere Geschwister konnte man finden, insofern geht man davon aus, dass er einfach auf die Straße gesetzt und seinem Schicksal überlassen wurde. So kam er schon in so jungem Kittenalter in's Tierheim. Das ist sehr traurig.

Teddy ist ein ganz Süßer. Ein sehr freundlicher, verschmuster, neugieriger und verspielter Junge. Er kommt mit anderen Katzen super aus. Wenn die Menschen zu ihm  kommen, freut er sich, denn dann gibt's Streicheleinheiten und die genießt er soooo sehr.

Teddy würde wunderbar in eine Familie mit größeren Kindern passen. Auf alle Fälle ist er sehr sozial zu anderen Katzen.

Wir werden Teddy auf keinen Fall als Einzelkatze vermitteln. Gerne zu einem oder mehreren, in der Familie bereits vorhandenen, in etwa gleichaltrigen Katzenkinder, dazu. Aber auf alle Fälle wird er nur im Doppelpack mit Samantha vermittelt. Die bveiden hängen sehr aneinander und Teddy ist eine große Stütze für die schüchterne Samantha.

Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Teddy wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und  kastriert abgegeben.

04.07.17 update der Pflegestelle: Teddy hat sich zu einer sehr anhänglichen Schmusebacke entwickelt. Anfangs noch etwas schreckhaft und zurückhaltend, ist er jetzt immer und überall mit dabei. Sobald man sich hinsetzt, kuschelt sich Teddy auf den Schoß. Dabei wird genüsslich auf den Fingern rumgekaut. Auch der Fußzeh wird gerne mal bekaut. Teddy ist sehr, sehr verspielt, wobei hier und da beim Spielen auch mal die Krallen dabei sein können. Mit Samantha versteht er sich hervorragend. Es wird sich gegenseitig geputzt, gekuschelt und auch mal gestritten. Sollten sie sich mal eine längere Zeit nicht gesehen haben, weil einer im Haus unterwegs ist, wird gerufen, was das Zeug hält. Von daher sollten beide zusammen vermittelt werden.

Teddy ist zusammen mit Samantha bei Katja in Frankfurt auf Pflegestelle. Wer Interesse an Teddy und/oder Samantha hat, kann sie gerne besuchen kommen.

 


powered by Beepworld