Name Maceta
Alter  01.05.2017
Geschlecht  weiblich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  schwarz
Charakter/Temperament  lieb und verschmust, liebenswert, sehr menschenbezogen, verspielt und einfach nur knuffig, sehr freundlich und anhänglich
wartet seit  04.07.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  noch nicht
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, nach der Kastration in sicherer Umgebung
Schutzgebühr  135,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Maceta versteckte sich unter einem Autoreifen. Man wurde letztendlich auf sie aufmerksam, als man es kläglich Miauen hörte. Sie war sehr dünn, unterernährt und sehr schwach. Man brachte sie in das Tierheim Orihuela und dort erholte sie sich ganz schnell. Inzwischen ist sie ein wunderhübsches, gesundes Katzenmädel.

Maceta ist ganz zauberhaft. Neugierig, anschmiegsam, verschmust, sehr Menschen bezogen und auch verspielt. Sie kommt auch super mit ihren Artgenossen zurecht und kuschelt zu gerne mit ihnen im Körbchen. Maceta passt wunderbar in eine Familie mit lieben Kindern und/oder auch gut zu Leuten, die noch keine große Katzenerfahrung haben.

Maceta wird auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne im Doppelpack mit einem anderen Katzenkind aus ihrer Gruppe oder gerne zu einem oder mehreren, in der Familie bereits vorhandenen, in etwa gleichaltrigen Katzenkindern, dazu.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung oder alternativ einen katzensicher eingezäunten Garten erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie ist FIV und Leukose neg. getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert.


powered by Beepworld