Name

 Maddi
Alter  * Ende September 2015
Geschlecht  weiblich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Belen)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  braun getigert mit roten Einschlüssen
Charakter/Temperament sehr freundlich und  lieb, sehr sozial, total veschmust und menschenbezogen, super süß, verspielt
wartet seit   25.10.2015
Familientauglich  ja, auch mit kleinen Kindern
mit Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 ja

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  nein
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert) 
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de 

Beschreibung

Maddi wurde zusammen mit ihrem Bruder Markel (er ist bereits vermittelt) im Tierheim abgegeben. Die beiden waren noch so klein, sie konnten noch nicht selbständig fressen und mussten mit der Flasche aufgezogen werden. So kamen sie zu ihrer Pflegemama Belen, wo Maddi noch sehnsüchtig auf ein Zuhause wartet. Über ihre weitere Vergangenheit wissen wir leider gar nichts.

Maddi ist super nett und anhänglich - ein typisches Flaschenkind. Sie kennt den engen Bezug zum Menschen und ist überaus verschmust, liebevoll, super freundlich und natürlich altersgerecht verspielt. Sie wäre perfekt für eine Familie mit lieben Kindern und gerne können da auch noch andere Tiere sein, denn sie ist sehr sozial. Auch mit Hunden kommt sie prima klar.

Maddi wird auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Es sollte wenigstens ein, gerne aber auch mehrere Katzenkinder in ihrem Alter sein.

Maddi hat ein verkürztes Schwänzchen, was der hübschen Dame aber keinen Abbruch tut. Sie ist dadurch auch in keiner Weise behindert oder eingeschränkt. Dieses Schwänzchen hat sie von Geburt an und beruht auf einem Siam-Gendefekt.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Maddi wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.

Kontaktbesuch bei Heike F. --> Iris

 


powered by Beepworld