Name

 Cintia
Alter  * 10.03.2017
Geschlecht  weiblich
Rasse  Russisch-Blau-Mix
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Silvia)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe

 blaugrau

Charakter/Temperament  super süß, sehr sehr verschmust und menschenbezogen, sehr sozial, knuffig, neugierig, verspielt
wartet seit  19.05.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 bestimmt

kastriert  noch zu klein
Krankheiten/Handicaps  keine
FIV/Leukose getestet  wird noch gemacht
Freigang  ja, nach der Kastration in ruhiger und verkehrsarmer Gegend 
Schutzgebühr  200,00€ (noch nicht kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Cintia und ihr Bruder Cesar wurden von einer Frau in der Tierklinik abgegeben. Sie wollte sie nicht mehr haben und so brachte sie die Kleinen zum Einschläfern .... Natürlich kam der Tierarzt dem Wunsch nicht nach. Er informierte Menchu (Volontärin im TH Orihuela) und sie brachte die beiden Geschwister in das Tierheim nach Orihuela - so sollen sie eine Chance auf eine liebe Familie bekommen.

Beide Kitten sind sehr aktiv, neugierig, verspielt, sehr sozial und super verschmust - sie sind einfach nur herzig. Sie passen auch wunderbar in eine Familie mit lieben Kindern, anderen Katzen und auch gerne zu Hunden. Sie sollten schnell aus dem Tierheim raus kommen, denn aufgrund der vielen Katzenbabys, die derzeit im Tierheim eintreffen, müssen sie in einer Box leben und das ist wirklich nicht der richtige Ort für Katzenkinder, die sich gerne bewegen und rumtollen möchten.

Cintia und Cesar sollen auf alle Fälle ungehinderten Freigang in ruhiger Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie werden auch nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Auf alle Fälle sollte ein Katzenkind in ähnlichem Alter in der Familie vorhanden sein oder wir vermitteln auch gerne Cesar und Cintia zusammen.

Sie werden FIV  und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert abgegeben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Kätzchen nicht vor dem 4. Lebensmonat vermitteln. Wir übergeben keine Katze, die nicht auf FIV und Leukose getestet ist. Dies kann erst ab dem 4. Monat bestimmt werden. Zudem wollen wir, dass sie so lange wie möglich bei ihrer Mutter bzw. in der Katzenkindergruppe bleiben können.

Kontaktbesuch bei Regine F. --> 21.06. Anna

 


powered by Beepworld