Name

Bonita
Alter  * Juni 2007
Geschlecht  weiblich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Lucia privat)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  tricolor
Charakter/Temperament  sehr verschmust, ruhig, sehr anhänglich und knuffig, eine ganz Süße
wartet seit  01.08.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  nein
mit Hunden verträglich

 nein

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg.  getestet
Video von Bonita https://youtu.be/iPLEOiZhRSw
Pflegestelle gesucht  ja, sehr dringend sogar
Freigang  ja,  in ruhiger und verkehrsarmer Gegend
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Bonita ist eine ganz arme Mieze. Ihr vorheriger Besitzer brachte Bonita, nachdem sie fast 10 Jahre bei ihm lebte, zum Tierarzt zum Einschläfern. Er zog zurück in sein Heimatland und hatte keinen Bock, Bonita mit zu nehmen - also versuchte man sie auf diese Art los zu werden. Natürlich schläferte der Tierarzt Bonita nicht ein, sagte dies dem Mann auch und versicherte ihm, dass er für Bonita ein neues Zuhause suchen werde.

Nun ist Bonita bei Lucia auf Pflegeplatz, aber das ist für Bonita die reinste Aufregung. Sie ist es nicht gewohnt, mit anderen Katzen und Hunden in einer Wohnung zu leben. Sie war bei dem Mann in Einzelhaltung .... leider und ist daher nicht sozialisiert. Lucia probierte immer wieder eine Zusammenführung mit ihrer ruhigsten und sozialsten Katze aber Bonita bekommt fast einen Herzinfarkt - sie ist nur gestresst. Sie ist alleine schon davon gestresst, durch die Tür die anderen Tiere maunzen und bellen zu hören. Nun lebt sie also ganz alleine im Badezimmer und das ist natürlich die nächste Katastrophe. Bonita war es gewohnt, die Prinzessin zu sein, alleine in der Wohnung umher zu streifen und alle Plätzchen zu beanspruchen - vor allem braucht sie den Kontakt zum Menschen. Sie ist sehr verschmust, kuschelt mit Lucia, liebt Streicheleinheiten und ist tieftraurig, wenn sie wieder alleine im Badezimmer bleiben muss.

Wir brauchen für Bonita ganz ganz dringend eine Lösung - auch wenn es vorerst ein Pflegeplatz ist. Aber wie gesagt, es muss ein Einzelplatz sein. Die ideale Familie wäre ein älteres Paar oder auch Single, jemand, der nicht den ganzen Tag außer Haus oder berufstätig ist und sich auch die Zeit für Bonita nehmen möchte. Sie ist sehr anhänglich und man wird ganz bestimmt viel Freude an ihr haben.

Bonita soll  auf alle Fälle ungehinderten Freigang in sicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Bonita wird FIV  und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.


powered by Beepworld