Name

 Lutero
Alter  * 01.02.2017
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  weiß, an Kopf und Schwanz schwarz-braun getigert
Charakter/Temperament  super super süß und verschmust, total lieb und sehr anhänglich, neugierig, sozial und verspielt
wartet seit  15.03.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 ja

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  keine
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in sicherer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Lutero kam zusammen mit seinen drei Geschwistern und seiner Mama in das Tierheim in Orihuela. Sie waren mit ihrer Mama zusammen ausgesetzt worden und lebten in einer Ruine, die voll mit Müll und Unrat war. Zudem war das direkt an einer sehr befahrene Straße. So brachte man sie also schon zu ihrem eigenen Schutz in das Tierheim.

Zwei der Geschwister hatten schon das große Glück, vermittelt zu werden aber Lutero, seine Schwester Luisa und ihre Mama Letizia (wir stellen sie gesondert vor) warten noch auf ihre Chance.

Lutero und Luisa sind zwei ganz super süße Katzenkinder. Ohne Vorbehalte gegenüber dem Menschen, verschmust, anschmiegsam und super lustig. Beide sind natürlich auch sehr neugierig und verspielt. Auch zu ihren Artgenossen sind sie absolut sozial und vor Hunden haben sie keine Angst.

Das richtige Zuhause für die Beiden wäre eine Familie mit etwas größeren Kindern und gerne auch mit Hunden.  Auf keinen Fall werden die Kleinen als Einzelkatze vermittelt! Es wäre schön, wenn sie zusammen gehen könnten aber es ist kein Muss.

Lutero soll auch ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Lutero wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und auch kastriert abgegeben.

 


powered by Beepworld