Name

Amelia 
Alter 01.09.2016
Geschlecht weiblich 
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka/Carmen)
Aufenthaltsort Orihuela
Farbe braun getigert m. leicht rötlichen Einschlüssen
Charakter/Temperament sehr liebevoll, anhänglich, zutraulich und ganz ganz verschmust, suuuuper süß und mit anderen Katzen sozial
wartet seit 28.09.2016
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich ja
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ---
FIV/Leukose getestet neg. getestet

Freigang

ja, in katzensicherer Umgebung

Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Die Geschwister Anibal, Amelia und Abigale (bereits vermittelt) wurden einfach im Tierheim abgegeben. Sie waren kaum ein Monat alt und sie brauchten noch die Flasche. Man hatte sie einfach von der Mutter weg genommen - wie grausam ist das denn?! So kamen sie gleich zu Carmen auf die Pflegestelle - im Tierheim hätten sie nicht überlebt. Dort wurden sie liebevoll aufgezogen. Allen dreien geht es prima.

Amelia und Anibal sind richtig süße Miezen und typische Flaschenkinder. Sie haben keine Scheu vor dem Menschen, sind super verschmust, anhänglich, sehr freundlich und man muss sie einfach gern haben, denn sie sind richtig liebenswert. 

Wer also ein Katzenpärchen sucht, der wäre mit Amelia und Anibal richtig beraten. Sie sind auch sehr gut für Leute geeignet, die noch keine Erfahrung mit Katzen haben. Gerne vermitteln wir sie auch in eine Familie mit lieben Kindern.

Es ist allerdings kein Muss, Amelia und Anibal zusammen zu nehmen, allerdings werden sie auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt.  Zudem sollen sie auch ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Bei der Vermittlung sind sie FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt gechipt und kastriert.


powered by Beepworld