Name

Davinia
Alter  * 01.01.2016
Geschlecht  weiblich
Rasse  Snowshoe
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Carolina)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  sealpoint
Charakter/Temperament  super süß, lieb und verschmust, sehr sozial und freundlich, eher ruhig
wartet seit  09.06.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 ja, ist aber nicht an ihnen interessiert

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ---
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr  250,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Eine Dame rief im Tierheim an, eine Katze mit Halsband würde seit zwei Tagen einsam und suchend, bei ihr umher laufen. So kümmerte man sich um Davinia, holte sie bei der Dame ab und versuchte, den Besitzer ausfindig zu machen. Da Davinia aber keinen Transponder trägt, war es nicht möglich, diesen zu finden. So musste man eine bestimmte Zeit abwarten, ob sich der Besitzer selbst kundtut, aber trotz Aushängen, meldete sich niemand und Davinia ist nun frei für eine Adoption.

Aber seitdem dem ersten Tag im Tierheim war Davinia nur am schreien und war vollkommen depressiv. Sie kam mit der Tierheimatmosphäre nicht zurecht und so nahm Carolina sie mit zu sich nach Hause. Hier fühlt sie sich wohl, ist entspannt und relaxed. Davinia ist eher von der ruhigen Truppe und für sie gibt es kaum etwas schöneres, als mit Carolina zu schmusen und in ihrem Bett zu schlafen. Davinia ist wirklich zauberhaft, vollkommen problemlos und sehr verschmust. Sie ist einfach knuffig.

Mit den anderen Katzen und den Hunden hat sie nicht viel am Hut. Sie ist absolut sozial, ist an keinem Streit interessiert aber braucht die anderen Katzen nicht wirklich. Davinia liebt es die Prinzessin zu sein.

Das perfekte Zuhause für Davinia wäre ein ruhiges Zuhause, keine kleinen Kinder und nicht mehr als 1-2 ruhige, nicht dominante  und unabhängige Katzen. Wie gesagt, sie ist sozial aber mit anderen Katzen kuscheln, das braucht sie nicht. Dennoch wollen wir Davinia nicht als Einzelkatze vermitteln.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Gegend bekommen.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert  abgegeben.


powered by Beepworld