Name

Africa
Alter * August 2015
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Lucia)
Aufenthaltsort Collosa
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sehr freundlich, ganz liebenswert und super verschmust,  sehr sozial
wartet seit August 2016
Familientauglich ja
Verträglichkeit mit anderen Katzen  ja
mit Hunden verträglich ja
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ---
Leukose getestet neg. getestet
Freigang  ja,  in sicherer Umgebung
Video von Africa https://youtu.be/Gk_8cIQwTUk
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Africa hat wirklich ein grässliches Leben hinter sich. Sie hat noch nicht viel Schönes erfahren dürfen. Es ist einfach nur traurig, wozu der Mensch fähig ist.

Africa wurde von einer Familie adoptiert, als sie noch ein kleines Kätzchen war. Nach ca. 6 Monaten erfuhr ein Volontär, dass Africa wie ein Kettenhund gehalten wird. Sie und eine Kollegin suchten diese Familie auf, um sich davon zu überzeugen, ob das auch wirklich wahr ist. Und ja - es stimmte.  Africa hatte ein Halsband und war an einer Kette befestigt. Diese arme kleine Mieze wurde wie ein Sklave gehalten. Sie hatte keinen Spielraum um zu springen, umherzutollen und zu spielen. Die beiden Volontäre schafften es, Africa aus dieser Hölle heraus zu holen und brachten sie zu Lucia.

Als Africa bei Lucia ankam, konnte sie es nicht fassen, dass sie sich nun frei bewegen konnte. Sie sprang und rannte - sie hatte viel nachzuholen - und erst nach Stunden beruhigte sie sich wieder. Sie war frei und sie war glücklich.

Africa ist ein ganz bezauberndes und super soziales Katzenmädchen. Ihr Fell glänzt wie Seide - sie ist eine wahre Schönheit. Mit dem Menschen ist sie super verschmust, kuschelt soooo gerne und ist sehr menschenbezogen. Auch mit ihren Artgenossen ist sehr sehr sozial, fühlt sich wohl in ihrer Nähe und liegt gerne mit ihnen im Körbchen. Mit Hunden kommt sie super klar (s. Video)

Africa wäre sehr gut geeignet für eine Familie mit lieben Kindern. Auch für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat, wäre sie perfekt.

Wir suchen für Africa eine Familie, wo bereits eine oder auch gerne mehrere Katzen in ihrem Alter sind. Sie wird nicht als Einzelkatze vermittelt.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und  kastriert übergeben.

 

Zurück

 


powered by Beepworld