Name

Dylan
Alter * November 2015
Geschlecht männlich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort 91635 Windelsbach (Raum Rothenburg o.d. Tauber)
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sehr freundlich, ganz liebenswert und verschmust,  sehr sozial
wartet seit 13.05.2016
Familientauglich ja
Verträglichkeit mit anderen Katzen  ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ---
Leukose getestet neg. getestet
Freigang  ja,  in sicherer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Duquesa, Daniel und Dedalo, sowie  3 Katzenkinder von Duquesa, dabei war auch Dylan, wurden einfach im TH abgegeben. Sie lebten wohlbehütet bei einem älteren Herrn, der leider verstarb und wie schon so oft, hatten die Erben nur Interesse an Haus und Hof aber nicht an den Katzen. Sehr sehr traurig.

Die Katzen waren komplett verstört. Sie wussten nicht wie ihnen geschieht und sie kommen nach wie vor, mit der Tierheimathmosphäre überhaupt nicht klar. Die ersten Tage lagen die drei erwachsenen Katzen aneinander gekauert in einem kleinen Holzhäuschen und rührten sich nicht. Bislang waren sie nur heile Welt gewohnt und sie vermissten ihr Herrchen sehr. Es sind ganz liebenswerte und verschmuste Katzen und sie waren einfach nur überfordert. Sie sind aber total lieb und ohne Aggressionen.

Leider verstarb Daniel gleich in den ersten Tagen Aufenthalt im Tierheim. Er starb aus Trauer und man konnte ihn leider nicht retten. Auch zwei der Geschwister von Dylan starben. Die Kitten waren krank - aber Dylan hat einen starken Lebenswillen und hat alles gut überstanden. Er ist nun wieder kerngesund und bei bester Gesundheit.

Dylan ist ein super liebes Katerchen. Er ist etwas schüchtern und mag lieber die Ruhe. Er spielt gerne mit den anderen Katzenkindern und tollt mit ihnen umher aber er liebt auch die ruhigen Stunden, um bei seiner Mama Duquesa oder mit den anderen Katzenkindern zu kuscheln. Er mag es so so gerne, wenn man ihn streichelt und beschmust und er genießt es in vollen Zügen. Er ist wirklich ein süßes Kerlchen.

Dylan ist zu anderen Katzen, egal welchem Alter, sehr sozial und sehr freundlich und daher wird er auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Also nur zu einem oder mehreren Katzenkindern in ähnlichem Alter oder auch gerne zusammen mit einem unserer Katzenkinder. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Dylan wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

22.12.16 update der Pflegestelle: 

Dylan hat sich auf der Pflegestelle super entwickelt. Er ist ein selbstbewusster sehr verspielter Kater geworden der absolut menschenbezogen, unheimlich verschmust und lieb ist. Er mag es, Trubel um sich zu haben.  Daher wäre ein Spielkamerad, der viel mit ihm tobt, wichtig für Dylan Er kann auch gerne in eine Familie mit älteren Kindern, so dass auch viele Hände zum Streicheln da sind.

In ruhigen Momenten kuschelt er auch gerne mit Katzenmädchen Zulu und liegt nachts gerne bei seinen Menschen im Bett, aber er braucht vor allem einen ebenbürtigen  Spielkumpel für den Ausgleich. :-) 

Da Dylan eher aktiv und Zulu die ruhigere und zartere ist, sollen die beiden nicht zusammen vermittelt werden. 

Dylan ist zusammen mit Zulu bei Ulrike auf Pflegeplatz in 91635 Windelsbach (Raum Rothenburg o.d. Tauber)

 

Zurück

 


powered by Beepworld