Name

 Bichito
Alter  * 01.07.2016
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Silvia)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  schwarz
Charakter/Temperament noch recht zurückhaltend, braucht noch Zeit um Vertrauen aufzubauen, sehr sehr sozial mit anderen Katzen, ein lieber Charakter
wartet seit  Oktober 2016
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 ja

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  die vordere rechte Pfote musste leider amputiert werden
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  nein, da Bichito sehr schüchtern ist. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten wäre optimal
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert) 
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Auch der kleine Bichito hatte leider einen schweren Verkehrsunfall. Man fand ihn schwer verletzt am Straßenrand. Er kam sofort in die Tierklinik aber man konnte sein rechtes Vorderbeinchen nicht mehr retten - es musste amputiert werden. Aber er überlebte! Nach dem Klinikaufenthalt kam er gleich zu Silvia, die ihn vollends gesund pflegte.

Bichito ist sehr sehr liebenswürdig und er kuschelt zu gerne mit den anderen Katzen. Da wird im Körbchen geschmust, geputzt und geschleckt und die Ohren geputzt. Er ist dem Menschen gegenüber noch recht schüchtern. Er ist ein guter Junge und wird gut lernen. Er braucht dringend einen ruhigen, ausgeglichenen Haushalt. Größere, brave Kinder wären sicher kein Problem. Bichito hat auch mit anderen Katzen keine Probleme und auch mit Hunden kommt er bestens zurecht. 

Bichito wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Er ist  sehr sozial zu seinen Artgenossen. Er braucht den sozialen Kontakt zu anderen Katzen in seinem Alter. Ungehinderter Freigang wäre für Bichito nicht ratsam aber ein katzensicher eingezäunter Garten wäre perfekt. 

Er ist FIV und Leukose getestet, kastriert, Schnupfen, Seuche, Tollwut und Leukose geimpft, gechipt und entwurmt.


powered by Beepworld