Name

 Carolina
Alter  * 15.03.2017
Geschlecht  weiblich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Carolina)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  tricolor mit wunderschönen Kulleraugen
Charakter/Temperament  sehr menschenbezogen,  verschmust, knuffig und anhänglich, super sozial, eher ruhig
wartet seit  22.08.2017
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  ja
kastriert  noch nicht
Krankheiten/Handicaps  operierter Bruch des Hinterlaufs
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in sicherer und verkehrsarmer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Die kleine Carolina wurde auf der Straße gefunden. Man wurde auf sie aufmerksam, da sie ihr rechtes Hinterbein hinter sich herzog. Zudem war sie schrecklich dünn und total erschöpft. Man brachte sie in die Tierklinik, wo sie sogleich untersucht und geröntgt wurde und der Tierarzt stellte fest, dass ihr Femur-Knochen gebrochen war. Was muss die kleine Süße für Schmerzen ertragen haben - unvorstellbar. Sie wurde gleich operiert und der Bruch wurde genagelt. Die Operation ist gut gelungen. Der Tierarzt empfiehlt, die Nägel zukünftig nicht zu entfernen. Das heißt, dass auch keine absehbare weitere O.P. nötig ist. Nun muss sie nur wieder ihre Muskeln aufbauen aber dann wird Carolina ein ganz normales Leben führen können. Noch ist ihr Beinchen etwas steif aber sie kann jetzt schon rennen, springen und klettern.

Carolina ist ein fröhliches, süßes, sehr hübsches Katzenmädel mit großen Kulleraugen. Unheimlich lieb und sozial, liebenswert, total verschmust, ohne Scheu und Angst und kuschelt zu gerne mit dem Menschen .... und ihren Katzenkumpels. Carolina ist ein eher ruhiges Katzenkind. Sie ist super geeignet für eine Familie mit lieben Kindern und auch für Leute, die noch keine große Katzenerfahrung haben.

Carolina wird auf keinen Fall als Einzelkatze und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Sie soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Carolina wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld