Name  Oriol
Alter  01.09.2016
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort  21244 Buchholz (Raum Hamburg)
Farbe  schwarz-weiß
Charakter/Temperament super verschmust und liebenswert,  sehr menschenbezogen, sehr sozial, anhänglich, verspielt
wartet seit

 29.11.2016

Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang

ja, in katzensichere Umgebung

Video von Oriol

https://youtu.be/PzPh0JWcF7g

9.1.18: die ersten Videos von Oriol kurz nach seiner Ankunft in Buchholz:

https://youtu.be/HiIPIZiWKhI

https://youtu.be/EoSukn4s-20

https://youtu.be/U-Bcg1kgf5I

https://youtu.be/lqZyHRYIcVg

Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Oriol wurde als kleines Katzenkind in einer Schuhschachtel, einfach vor das Tor des Tierheims Orihuela gestellt. Wir wissen also leider gar nichts über seine Herkunft ..... außer, dass er unerwünscht war :-(.

Oriol ist super nett, freundlich und höflich und sehr sozial zu den anderen Katzen in der Gruppe. Er ist nach Katerart verspielt, sehr sehr süß und total verschmust. Er würde wunderbar in eine Familie mit größeren Kindern passen.

Da Oriol sehr sozial mit anderen Katzen ist und auch Kontakt zu ihnen sucht, wird er auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einer, in der Familie bereits vorhandene Katze in seinem Alter dazu, oder auch gerne im Doppelpack mit einem unserer Miezen.

Zudem wird Oriol nur in Freigang vermittelt - nicht in reine Wohnungshaltung! Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch eingebaut wird.

Oriol wird  FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

09.01.2018: Die Pflegestelle hat in Instagram ein Pflegetagebuch von Oriol eingerichtet. Wer Interesse hat - einfach hier klicken: https://www.instagram.com/oriol_sucht_zuhause/

09.02.2018: Oriol hat sich prächtig entwickelt. Da ist nicht mehr von einem schüchternen, ruhigen Katerchen zu merken. Oriol ist aufgeschlossen und hat jetzt so viel Lebensfreude.  Er spielt nach Katerart und da geht es auch schon mal etwas rüpelhaft zu ..... wie Jungkater eben nun mal sind. Daher wäre ein gleichaltriger Katermann für ihn als Partner perfekt.

25.02.2016: Oriol spielt nicht mehr rüpelhaft. Er wird selten mal übermütig. Mehr aber auch nicht. Ich denke, dass auch ein spielfreudiges Mädchen zu ihm passt. Er ist im Spiel immer sehr freundlich und höflich.

Mittlerweile sucht er noch mehr als eh schon die Nähe zum Menschen. Er liegt regelmäßig bei uns auf der Couch und lässt sich bekuscheln. Auch legt er sich oft zu unserer Katzendame Caroline, die das aber leider nicht immer möchte ;-)

Oriol ist nun bei Katja in Buchholz auf Pflegeplatz. Wer an dem süßen Katermann Interesse hat, kann ihn gerne besuchen kommen.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld