Name Maite und Momo
Alter * 08.05.2014
Geschlecht beide weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Heidelberg
Farbe Maite braun-grau gestromt, Momo braun-grau getigert
Charakter/Temperament

Maite ist selbstbewusst, verschmust, neugierig und menschenbezogen, etwas grobmotorisch

Momo anfänglich zurückhaltend aber dann sehr anhänglich und verschmust und menschenbezogen

warten seit September 2017
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert ja
Krankheiten/Handycaps -----
FIV / Leukose tetestet neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer Umgebung
Video

http://youtu.be/imVjO_28oZ8    noch bei Edith in Spanien

http://youtu.be/V2YnMWWkSAA   noch bei Edith in Spanien

Schutzgebühr Momo 185,00€ (kastriert), Maite 185,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Ursprünglich kommen die beiden Schwestern Momo und Maite aus Spanien. Vor 2 Jahren fanden sie dann ein liebevolles Zuhause in Stuttgart, wo sie auch glückliche Monate verbringen durften. Nur hat sich leider die Familiensituation geändert und Momo und Maite dürfen nun nicht mehr in die Wohnung. Sie mussten draußen vor der Tür bleiben, wo sie schliefen und auch gefüttert wurden. Natürlich konnten die beiden das absolut nicht verstehen und wir konnten warten, bis sie abwandern und zu streunen beginnen, was natürlich bedeutete, dass sie auch weiteren Gefahren ausgesetzt waren.

Es war eine absolute Dringlichkeit, dass wir schnell eine Lösung finden und so kamen sie nun nach Heidelberg auf Pflegeplatz. Es wäre aber wunderbar, wenn sie schnell wieder ein festes Zuhause fänden.

Wichtig ist, dass Momo und Maite wieder als Familienmitglied leben dürfen.

Momo und Maite sind sehr menschenbezogen und verschmust. Maite ist selbstbewusster als Momo und daher ist es auch wichtig, dass sie zusammen bleiben. Momo ist  sehr auf ihre Schwester fixiert. Beide Mädels sind überaus liebenswert und unkompliziert.

Wir könnten uns die Mädels sehr gut in einer Familie mit größeren Kindern vorstellen. Da Maite etwas grobmotorisch ist, wären kleine Kinder vielleicht etwas überfordert.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Momo und Maite werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

Maite und Momo sind jetzt bei Ulrike in Heidelberg auf Pflegeplatz. Wer an den Beiden Interesse hat, kann sie gerne besuchen kommen.

 


powered by Beepworld