Name:

Orion

Alter *04.12.2016
wartet seit ... 04.12.2017
Größe ca. 60 cm 
Geschlecht männlich
Rasse Belgischer Schäferhund-Mix
Herkunftsland Spanien 
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sehr lieb mit Menschen, sehr anhänglich - temperamentvoll
Familientauglich ja - Kinder sollten aber schon größer sein
Verträglichkeit ja, mit Rüden aber nur bedingt
Katzenverträglich nicht bekannt 
Kastriert ja 
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet neg. getestet
Videos von Orion

https://youtu.be/GpldYwTob4Q

https://youtu.be/gBV6VxPbvuI

https://youtu.be/jwuVRZpd46g

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 
Der arme Orion saß neben seiner toten Mutter an einer stark befahrenen Straße. Es wäre nur eine Frage der Zeit gewesen, bis auch ihm etwas passiert wäre. Aber Gott sein Dank haben ihn aufmerksame Helfer aufgegriffen und sofort ins Tierheim nach Alicante gebracht.
 
Nun ist Orion zumindest in Sicherheit und wird liebevoll umsorgt. Glück hat er aber dennoch bislang keines gehabt. Denn er wartet nun schon fast seit einem Jahr auf eine Familie und wird immer wieder übersehen. Dabei ist Orion ein absoluter Schatz, der den Menschen und die Nähe zu ihm liebt. Er ist glücklich, wenn die Helfer Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Kuschelstunden mit ihm finden. Auch mit seinen Artgenossen versteht sich dieser hübsche Rüde meistens gut. Orion ist sehr temperamentvoll und zusammen wird im Gehege gespielt und getobt. Nur dominante Rüden mag er nicht so gerne.

Für den süßen Orion suchen wir eine liebevolle Familie, die Erfahrung mit dem Wesen des belgischen Schäferhundes hat oder sich gerne  mit diesem auseinandersetzen möchte.  Sie sollte gerne und viel in der freien Natur mit ihm unterwegs sein und auch Zeit für die Kuschelstunden finden.  Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Sie sollten aber aus oben genannten Gründen schon größer sein.

Der Besuch einer Hundeschule, wo er weiterhin soziale Kontakte hat, würde Orion sicherlich gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten wäre für Orion natürlich schön, ist aber keine Voraussetzung. 
 

Orion wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 
Kontaktbesuch bei Familie Chwalek --> 15.12. Marie H.
   

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld