Name:

Ara

Alter *20.05.2011
wartet seit ... 03.04.2018
Größe  
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Herkunftsland Spanien 
Aufenthaltsort 04229 Leipzig
Farbe braun
Charakter/Temperament  
Familientauglich nein - sie sollte in hundeerfahrene Hände, die sich mit traumatisierten und ängstlichen Hunden auskennen
Verträglichkeit ja
Katzenverträglich nicht bekannt 
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet neg. getestet
Video von Ara https://youtu.be/BxIlNVZcWxw
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 

Ara kam bereits mit 7 Monaten als Welpe zu ihrer Familie und bislang war augenscheinlich alles ok. Bis uns die Hiobs-Botschaft erreichte, dass Ara zunehmend aggressives Verhalten auch den Familienmitgliedern gegenüber zeigt und man sich schweren Herzens trotz aller Versuche, vom Hund trennen müsste. Also kam Ara nun wieder in unsere Obhut. In diesem Zustand konnten wir sie aber auch auf keine Pflegestelle geben.  Zum Glück haben wir Kontakt zu "Tiere in Not Odenwald e.V." bekommen, die sich genau dieser armen Seelen annahmen. Die Hunde werden in großen Gruppen gehalten und das Personal ist gänzlich geschult und erfahren im Umgang mit den Hunden. Hier bekam Ara die Chance wieder ein normales Leben führen zu können und ihre Ängste und Aggressionen abzulegen, so dass auch wieder ein neues Zuhause gefunden werden kann. Die Helfer nehmen sich viel Zeit und trainieren mehrmalig die Woche mit ihr. Es gibt sogar eine Pflegerin, die sich primär um Ara kümmert und sie in ihrer Obhut hat. Auf den Fotos sieht man auch wie toll sie sich offensichtlich vom Wesen her entwickelt hat.

Einen Maulkorb muss sie nur noch in bestimmten Situationen tragen. Die regelmäßigen Trainings tragen dazu bei, dass sie langsam wirkliche Fortschritte macht und wir sicher sind, dass sie bald wieder in ein richtiges Zuhause einziehen kann. Wir wünschen ihr so sehr eine eigene Familie der sie vertrauen kann. Das lernt sie aktuell wieder! Aber es dauert seine Zeit, die Wunden und seelischen Verletzungen sitzen tief 😪

Wer wird ihr diese Chance geben können? Uns ist bewusst, dass Ara kein einfacher Fall ist. Aber die Probleme, die sie nun hat sind Menschengemacht und es ist schlicht nicht fair, dass sie dafür nun büßen muss. Sie macht tolle Fortschritte und braucht nun eine erfahre, liebevolle und geduldige Familie, die sich ihrer annimmt und es weiterführt. Kinder sollten in der Familie nicht vorhanden sein.

Ein ausbruchsicherer Garten zum rumtoben und spielen wäre für Ara wünschenswert. 

Ara wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Ara ist nun bei Sarah K. in Leipzig auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden!
 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld