Name:

Paquita

Alter *01.04.2018
wartet seit 14.04.2019
Größe ca. 44 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Bodeguero-Mix
Herkunftsland Spanien 
Aufenthaltsort Málaga
Farbe weiß mit schwarz und braun
Charakter/Temperament eine sehr liebe, menschenbezogene aber noch schüchterne Hündin
Familientauglich ja, bedingt - noch ängstlich und schüchtern
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Video von Paquita https://youtu.be/FPnQq-GkcpU
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Paquita lebte glücklich bei ihrem Besitzer auf dem Land, schlief  mit im Bett, wurde jeden Tag gestreichelt und geliebt. So hat es uns der Besitzer zumindest erzählt..... Und dann wurde Paquita einfach von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben, weil er mehrere Hunde hat und für Paquita keine Zeit mehr sei.....Dem gibt es nichts mehr hinzu zu fügen.

Aber selbst wenn man es glauben wollte, scheint Paquita  nicht mal annähernd  ein schönes Leben bis Dato gehabt zu haben. Denn als sie ankam, war sei den Menschen gegenüber eher misstrauisch und schüchtern. Nach und nach legt es sich nun. Aber wir können nur erahnen wie das Leben von Paquita wohl wirklich ausgesehen haben wird. Mittlerweile kommt sie – immer noch eher schüchtern – zu den Helfern und bittet um Streicheleinheiten und genießt diese. Das ist eine wunderschöne Entwicklung für sie.   Paquita ist auch nicht verspielt. Was sehr traurig ist, wenn man bedenkt wie jung sie ist.  Wenn sie im Auslauf ist erkundet sie lieber ihr Umfeld und beschnuppert alles. Mit ihren Artgenossen versteht sich Paquita ausnahmslos gut – egal ob Rüden oder Hündinnen. Sie ist aber eher unabhängig, hat wenig Interesse an ihnen und geht auch jedem Konflikt aus dem Weg.

 

Damit Paquita wieder vollends Vertrauen aufbaut und Lebensfreude bekommt, braucht sie nun unbedingt ein richtiges Zuhause. Denn die Zuwendung und Geborgenheit, die sie benötigt, kann man ihr im Tierheim leider nicht bieten, so gerne man auch möchte.  Es sind einfach zu viele Hunde.

Wer wird ihr diese Chance geben?


Für die süße Paquita suchen wir eine liebevolle und geduldige Familie, die ihr endlich ein liebevolles Zuhause mit viel Liebe und Geborgenheit schenkt. Sie sollte sich gerne Zeit für gemeinsame Spaziergänge und die Kuschelstunden nehmen können, die Paquita so sehr genießt. Liebe Kinder sind Willkommen, sollten aber schon größer und erfahren im Umgang mit Hunden sein damit man Paquita nicht überfordert. Es sollte also ein eher ruhiger Haushalt sein.  Da Paquita sehr sozial ist, wäre sie auch als Zweithund geeignet.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem Paquita die Sonne und das Gras genießen kann, wäre wünschenswert.

Paquita wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld