Name:

Morlaco

Alter *03.02.2015
wartet seit 22.02.2017
Größe ca. 67 cm
Geschlecht männlich
Rasse Schäferhund - Tschechoslowaksicher Wolhfshund - Mix
Herkunftsland Spanien 
Aufenthaltsort Málaga
Farbe rötlich braun mit schwarz
Charakter/Temperament ein sehr fröhlicher, aktiver, verschmuster und sozialer Rüde
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nein
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps Leishmaniose positiv
Auf MMK getestet ja, positiv getestet
Videos von Morlaco

https://youtu.be/UE9OnsISHYI

https://youtu.be/nZoIsMljFGw

https://youtu.be/jZZ5rlx6ioI

 

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Können Sie sich den zärtlichsten, lustigsten, freundlichsten und verspieltesten Hund auf diesem Planeten vorstellen? Unsere Helfer in Málaga finden, dass das Morlaco ist. :-) Und dennoch wartet dieser tolle Kerl schon so lang im Tierheim auf eine Familie.

Obwohl Morlaco von seinem vorherigen Besitzer ausgesetzt wurde und seit dem nur das Leben im Gehege des Tierheims kennt, ist er ein lieber und vor allem glücklicher Hund geblieben.  Er ist sehr menschenbezogen und geht selbst auf Fremde offen und freundlich zu. Wenn die Helfer Morlaco auf Spaziergänge mitnehmen, freut er sich über jeden Kontakt zu Menschen. Er leckt Groß wie  Klein vor Freude die Hände und gibt Küsschen. Wenn diese aufhören ihn zu streicheln, stellt er sich auf die Hinterpfoten und bittet lieb um mehr Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Mit seinen Artgenossen versteht sich Morlaco ausnahmslos gut. Manchen Hunden wird es auch mal zu viel und  Morlaco zieht sich dann problemlos zurück. Aber er ist einfach zu verspielt und nicht nachtragend und probiert es daher immer wieder :-) Morlaco ist aber kein unterwürfiger Hund. Wenn ihn ein Artgenosse angeht, weiß er sich daher durchaus zu wehren und zu behaupten. 

Durch die gemeinsamen Ausflüge ist Morlaco es auch gewohnt Auto zu fahren und geht gut an der Leine. Und auch außerhalb des Geheges  kommt Morlaco mit allen Hunden gut aus. Er konnte sogar schon einen Artgenossen für sich einnehmen, der sich sonst eher nicht mit anderen Hunden versteht. Morlaco ist auch  weder bezüglich Futter, Spielzeug oder hinsichtlich der Menschen eifersüchtig oder besitzergreifend. Er ist also wirklich ein toller und unkomplizierter Schatz.

Leider wurde im Tierheim festgestellt, dass er Leishmaniose positiv ist. Aber die Behandlungen sind erfolgreich beendet. Natürlich sollten seine Werte auch weiterhin beobachtet werden.

Morlaco ist nicht nur sehr menschenbezogen und sozial, sondern auch sehr aktiv und verspielt.

Wir suchen für diesen tollen Kerl daher eine liebevolle, aber vor allem auch aktive  Familie. Sie sollte sich gerne und viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge nehmen können und natürlich dürfen bei diesem Schmusebär die Kuscheleinheiten nicht zu kurz kommen. ;-) Liebe Kinder sind in der Familie natürlich ebenfalls herzlich Willkommen. Da Morlaco  sehr sozial ist, wäre er zudem auch ideal als Zweithund geeignet.

Der Besuch einer Hundeschule könnte Morlaco gefallen um auch weiterhin Kontakt zu Artgenossen zu haben. Ein ausbruchsicherer Garten zum Toben und Spielen wäre wünschenswert.

Morlaco wird geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld