Name Jara
Alter *01.02.2008
wartet seit... 22.04.2019
Größe ca. 35 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga (Pflegestelle)
Farbe weiß mit braun
Charakter/Temperament eine sehr liebevolle, freundliche und soziale Hündin - sehr ruhig, verschmust und menschenbezogen
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nein
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps Unterfunktion der Schilddrüse
Auf MMK getestet wird vor Ausreise gemacht
Video von Jara https://www.youtube.com/watch?v=B_KRnA4FsXI
Schutzgebühr 330,00€ (unkastriert) 
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Die süße Jara wurde aus der Tötungsstation gerettet. Jara ist eine total liebe und gemütliche kleine Hündin. Sie ist 11 Jahre alt und hat sehr darunter gelitten, dass ihre „Familie“ sie einfach in der Perrera abgegeben und ihrem Schicksal überlassen hat. Zum Glück haben die Helfer des Tierheims sie dort rausholen können und sie hat das Erlebte schnell hinter sich gelassen. 
 
Jara ist ein absoluter Schatz und liebt es mit dem Menschen zu sein und verwöhnt und gekuschelt zu werden. Sie ist sehr ruhig und ausgeglichen und absolut liebenswürdig. Mit ihren Artgenossen versteht sich Jara ebenfalls ausnahmslos gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen – groß oder klein. Sie ist absolut sozial mit ihnen.
 
Da Jara schon etwas älter ist, war es den Helfern besonders wichtig, einen Pflegeplatz für den hübschen Schatz zu finden und zum Glück gelang es ihnen. Sie hat sich dort gut eingelebt und wird als eine absolut unkomplizierte und liebevolle Hündin beschrieben. Auch hier lebt sie mit vielen anderen Hunden zusammen und versteht sich mit allen sehr gut. 
 
Zuhause ist Jara eher ruhig. Sie liebt aber auch die Spaziergänge und ist im Umgang mit den Artgenossen dort sehr ausgeglichen und sozial. Sie kann problemlos mit im Auto fahren und geht auch gut an der Leine. Sie ist wirklich ein toller und gänzlich unkomplizierter Schatz!

Jara hat eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse. Sie bekommt bis ende Juni 2 x täglich  L-Thyroxin. Dann wird ein neues Blutbild gemacht um die Werte zu prüfen.

 
Wer wird Jara die Chance geben, dass sie wieder ein richtiges Zuhause haben darf? 
 
Für Jara suchen wir eine liebevolle Familie, die sich ausreichend Zeit für gemeinsame Spaziergänge und Kuschelstunden nehmen kann. Liebe Kinder sind in der Familie natürlich ebenfalls herzlich Willkommen. Da Jara zudem sehr sozial ist, wäre sie zudem auch ideal als Zweithund geeignet. 
 
Ein ausbruchsicherer Garten, in dem Jara die Sonne und das Gras genießen kann, wäre schön. Ist aber keine Voraussetzung.
 
Jara geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

Zurück

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld