Name:

Tarzan

Alter *21.04.2009
wartet seit ... 01.01.2010
Größe ca. 60 cm 
Geschlecht männlich
Rasse Schäferhund - Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga
Farbe braun mit schwarz
Charakter/Temperament ein sehr lieber, menschenbezogener und aktiver Rüde
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit Hündinnen
Katzenverträglich nein
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Video von Tarzan https://youtu.be/8794kXqAg1c
Schutzgebühr 390,00 € (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 

Der süße Tarzan hatte gerade seinen 10. Geburtstag und hat bereits 9 Jahre seines Lebens im Tierheim verbracht. Ohne, dass er je die Chance auf ein schönes Zuhause bekam.

Dabei ist Tarzan ein ganz lieber und sehr menschenbezogener Rüde, der sich nichts mehr als ein liebevolles Zuhause mit gemütlichen Spaziergängen und einem kuscheligen Körbchen wünscht.  Wir wünschen ihm von ganzem Herzen, dass er diese Chance bekommt.

Tarzan ist wie ein kleiner Teddybär und liebt die Nähe zum Menschen. Er mag es, wenn die Helfer ihn kuscheln und sich Zeit für ihn nehmen. Er ist auch sehr aktiv und liebt es auf dem Hof mit den Spielsachen zu spielen und rumzutoben. Auf den Spaziergängen verhält er sich sehr gut und hatte nur anfänglich Angst vor dem Auto fahren. Aber auch das legt sich, wenn er sich daran gewöhnt hat.

Seit Tarzan ein Welpe ist, hat er aber Angst vor Tierärzten und damit verbunden grüner Kleidung. Sicher hat er mal schlechte Erfahrungen gemacht, die er nicht ablegen konnte. Daher muss er bei den nötigen Besuchen zur Sicherheit einen Maulkorb tragen. Auch kann es passieren, dass er sich auf der Straße vor Passanten erschreckt, wenn sie diese Farbe tragen sollten. Sicher kann er dieses Trauma überwinden. Aber dafür ist im Tierheim nicht genug Zeit und er braucht liebe, geduldige und einfühlsame Menschen, die ihm dabei helfen
 
Seinen Artgenossen gegenüber ist Tarzan grundsätzlich sozial. Aber er ist eher dominant bei Rüden und hält sich bei ihnen daher auf Distanz. Mit Hündinnen kommt er wiederum ausnahmslos gut aus und er liebt sie.


Wer wird diesem süßen Schatz nun endlich die Chance auf ein Zuhause geben?  Für Tarzan suchen wir eine Familie, die ihm ein schönes Leben als Familienmitglied bieten möchte und ihm die Geborgenheit und Zuwendung bieten kann, die er braucht und verdient hat. Sie sollte Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge haben und auch die Kuschelstunden sollten natürlich nicht zu kurz kommen. Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.

 

Ein ausbruchsicherer Garten, damit Tarzan die Sonne zu genießen und toben kann wäre wünschenswert.
 

Tarzan wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. 

 

Zurück

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld