Name:

Arena

Alter *06.06.2013
wartet seit ... 24.05.2015
Größe ca. 44 cm  
Geschlecht weiblich
Rasse Podenco-Sharpei Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga
Farbe zimtfarben
Charakter/Temperament eine ganz liebe und soziale Hündin - verspielt und aktiv
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps OP nach Kniescheiben-Luxation auf beiden Seiten
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Videos von Arena

https://youtu.be/Q3YKvSui49o

https://youtu.be/Y24exGN510U

https://youtu.be/TgthfhBOEz8

https://youtu.be/mxkQO7FPw9A

https://youtu.be/o25l9BGNOXs

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)

Kontakt

tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Arena ist eine unglaublich tolle Hündin.  Und trotzdem hatte sie schon so viel Pech in ihrem Leben. Von ihrer ersten Familie wurde sie mit einer schlimmen Dermatitis  lieblos im Tierheim abgegeben als man ihrer überdrüssig wurde. Dann wurde Arena erneut von einem Paar adoptiert, das ganz begeistert von Arena war und wie wunderbar sie sei. Als Arena dann nach ein paar Monaten zurückgebracht wurde, war die Überraschung, aber vor allem der Schock immens. Sie kam ängstlich und in einem sehr schlechten körperlichen Zustand zurück und wir können nur erahnen, wie es ihr dort ergangen sein muss.

Seitdem ist Arena nun in der Obhut der Helfer im Tierheim, hat sich soweit von all dem erholt und wird dort liebevoll umsorgt.  Arena ist trotz der Erlebnisse eine sehr liebevolle, menschenbezogene und aktive Hündin.  Sie liebt es, mit dem Ball zu spielen und rum zu toben.  Sie ist auch sehr sozial mit ihren Artgenossen. Egal ob Rüden oder Hündinnen, sie versteht sich mit allen ausnahmslos gut. Und auch mit Katzen verträgt sich Arena ohne Probleme.

Aber das Beste ist, wenn die Helfer ihre Ausflüge mit den Hunden unternehmen. Alle Helfer möchten gerne Arena auf dem Ausflug begleiten :-) Sie fährt problemlos im Auto mit und ist dabei ruhig und genießt es. Auf der Straße geht sie sehr gut an der Leine, ohne rum zu zappeln und versteht sich auch außerhalb des Tierheims  gut mit anderen Hunden, mit Kindern und Fremden.

Aufgrund einer Kniescheiben-Luxation musste Arena an beiden Knien operiert werden. Aber bereits nach zwei Tagen war sie schon wieder gut auf den Beinen.  Sie hat viele Muskeln und Lust zu spielen, was den Heilungsprozess natürlich immens fördert. Sie beklagt sich auch nie, wenn sie zur Physiotherapie gebracht wird oder zur Stärkung der Muskulatur Schwimm-Training ansteht. :-) 
 
Momentan humpelt sie  nur noch sporadisch. Die Knie sind eigentlich wieder absolut okay, aber sie ist derzeit einfach ein wenig zu pummelig. Im Käfig langweilt sie sich und hört nicht auf zu essen. Sie braucht ein richtiges Zuhause wo man die Fütterung gut kontrollieren und ausreichend viel mit ihr unternehmen kann. Dann wird sich auch das noch legen.

Wer gibt dieser süßen Hündin endlich dieses liebevolle Zuhause, dass sie so sehr verdient und braucht?

Für Arena suchen wir eine liebevolle Familie, die sich gerne viel Zeit für gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten nehmen kann. Natürlich sollten auch die Kuschelstunden nicht zu kurz kommen. Arena wäre auch ideal für eine Familie mit wenig Hundeerfahrung geeignet. Liebe Kinder sind in der Familie ebenfalls herzlich Willkommen und da Arena sehr sozial ist, wäre sie auch ideal als Zweithund geeignet.

Nach der Eingewöhnung würde  Arena der Besuch einer Hundeschule  sicherlich gefallen.

Ein ausbruchsicherer Garten in dem Arena die Sonne und das Gras genießen kann, wäre wünschenswert ist aber kein Muss. 

Arena wird geimpft, kastriert, gechipt und entwurmt vermittelt. 

reserviert in Spanien


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld