Name:

Luna (Nati)

Alter *07.02.2014
wartet seit ... 04.08.2019
Größe ca. 37 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Jack Russel - Terrier  - Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort 52511 Geilenkirchen (bei Aachen)
Farbe weiß - grau - braun
Charakter/Temperament eine liebe, verspielte und fröhliche Hündin – menschenbezogen und verschmust
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps Acetabulumfraktur hinten rechts - Knochenbruch im Bereich der Hüftgelenkspfanne - eine OP ist lt. Tierarzt nicht sinnvoll und nötig
Auf MMK getestet neg. getestet
Videos von Luna

https://youtu.be/LhIjcYOkz6E

https://youtu.be/9GU020y4wMQ

https://youtu.be/LL04TDUjGXU

 

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert) 

Kontakt

tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 

Luna hatte bereits als Welpe das Glück ein Zuhause zu finden und lebte bei ihrer Familie in Deutschland. Leider haben gesundheitliche Probleme dazu geführt, dass die Besitzerin Luna aber nicht mehr länger bei sich behalten und versorgen konnte. Sie übergab Luna zur weiteren Betreuung an ihre Tochter, wie es auch abgesprochen war. Leider mussten wir Luna dort jedoch wegholen. Bei einem Besuchstermin lag der Verdacht nahe, dass sie es dort nicht gut hatte. Sie hatte abgenommen und offensichtlich auch eine Verletzung am rechten hinteren Bein. Deshalb wartet diese süße Hündin nun auf einer Pflegestelle von uns auf ihre zweite Chance und eine liebe Familie.

Luna ist ein absoluter Sonnenschein. Sie ist eine fröhliche, verspielte und unkomplizierte Hündin, die sehr menschenbezogen ist und die Streicheleinheiten liebt. Sie hat  Jack-Russel typisch Temperament  ist dabei aber nicht so aufgekratzt und nervös, sondern mag es auch gerne eher ruhig. Derzeit lebt sie zudem mit 5 Katzen und 2 Hunden zusammen und kommt auch mit ihren vierbeinigen Freunden ausnahmslos gut zurecht. Sie ist jedoch auch ein wenig dominant und vor allem futterneidisch. Sicherlich ist sie daher am glücklichsten, wenn sie in ihrem neuen Zuhause Einzelprinzessin sein darf.  Sie liebt die gemeinsamen Spaziergänge und Aktivitäten und begegnet auch hier anderen Hunden gegenüber immer freundlich. Mit dem Katzenspielzeug tobt sie auf dem Teppich nach Jack-Russel Manier rum. :-)
 
Luna hat wieder kräftig zugenommen und sieht wieder gesund und glücklich aus. Bei Luna wurde aber leider eine Fraktur im Bereich der Hüftgelenkspfanne diagnostiziert. (siehe Röntgenbild) In Absprache mit den Tierarzt sollte dies aber nicht mit einem operativen Eingriff behandelt, sondern eher durch weiteren Muskelaufbau kompensiert werden. 

Sie humpelt nur ab und an 1-2 Schritte. Macht dies aber auch gerne mal einfach so im hohen Gras. Darüberhinaus kommt sie damit problemlos zurecht und es behindert sie in keiner Weise.

Für unsere süße Luna suchen wir eine liebevolle Familie, die sich gerne viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge nimmt. Und auch die Kuschelstunden sollten natürlich nicht zu kurz kommen. Liebe Kinder sind ebenfalls herzlich willkommen, sollten aber schon etwas größer sein, damit es nicht zu viel Trubel für Luna wird.

Ein ausbruchsicherer Garten in dem Luna die Sonne und das Gras genießen kann wäre wünschenswert.


Luna wird geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

Kontaktbesuch bei Fam. Graner--> 20.10. Ute C.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld