Name:

Lina

Alter *28.03.2018
wartet seit ... 28.08.2018
Größe ca. 40 cm 
Geschlecht weiblich
Rasse Mischling
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe zimtbraun mit weiß
Charakter/Temperament anfänglich ängstlich, aber mittlerweile hat sie Vertrauen gefasst - sehr sehr lieb und immer gut gelaunt
Familientauglich ja - es sollten aber erfahrene Hundehalter sein und Kinder sollten ebenfalls schon größer und im Umgang mit Hunden vertraut sein
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt - hält im Zwinger aber immer alles zurück
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet neg. getestet
Video von Lina https://youtu.be/i4CsPVQR1gs
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)

Kontakt

tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 

Lina wurde von aufmerksamen Helfern auf der Straße gefunden und konnte nur mit viel Geduld eingefangen werden. Wir vermuten, dass sie sich bei Donner, Blitz oder Lärm erschreckt hat und abgehauen ist. Zum Glück ging es ihr den Umständen entsprechend gut. Sie hatte lediglich eine Pilzinfektion und zwei kleinere Verletzungen am Auge und Vorderbein. Es konnte zwischenzeitlich aber alles behandelt werden und die Kleine ist Wohlauf. Nun ist sie im Tierheim Alicante und wartet auf eine liebe Familie. Denn keiner sucht sie oder hat sich nach ihr erkundigt.

 

Anfänglich war Lina noch sehr ängstlich und mochte sich nicht anfassen lassen. Sicher hatte ihr das "Abenteuer" einen gehörigen Schrecken eingejagt. Mittlerweile hat sie sich eingelebt und ist eine sehr sehr liebe, immer gut gelaunte und glückliche süße Hündin. Sie liebt es, wenn die Helfer sich Zeit zum Kuscheln nehmen und ist immer ganz aufgeregt und nervös, wenn sie ihre gemeinsamen Spaziergänge unternehmen. Sie  möchte dann am liebsten einfach drauf losrennen und zieht dabei noch an der Leine. Aber Lina ist noch jung und alles ist neu. Sie wird das natürlich alles noch lernen und braucht entsprechende Erziehung. Mit ihren Artgenossen versteht sich Lina ebenfalls ausnahmslos gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen. Es wird zusammen gespielt und getobt. Und auch mit anderen Vierbeinern, wei Katzen, versteht sich Lina ohne Probleme.

Lina ist also wirklich ein kleiner Sonnenschein. Aber Fremden gegenüber ist sie nach wie vor Vorsichtig und man muss immer noch erst ihr Vertrauen gewinnen.

Daher wäre für die süße Lina eine hundeerfahrene Familie  gut, die ihr ein liebevolles und geduldiges Zuhause schenken kann und ihr die Zuwendung und Geborgenheit bietet, die sie so braucht. Da Lina noch etwas ängstlich ist, sollte es ein ruhiger Haushalt sein bzw. die Kinder schon größer und erfahren im Umgang mit Hunden.  

Wie erwähnt ist Lina sehr sozial und verträgt sich mit ihren Artgenossen sehr gut. Sie wäre daher auch ideal als Zweithund geeignet.

Der Besuch einer Hundeschule würde Lina nach der Eingewöhnung sicherlich gefallen und eine gute Orientierung bieten. 

Ein gesicherter Garten wäre wünschenswert für die süße Lina, ist aber keine Voraussetzung. 

Lina wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. 

Kontaktbesuch bei Fam. Senn -->  08.12. Marita S.

 

 

 

zurück

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld