Name:

Luna

Alter *15.05.2015
wartet seit ... 08.09.2018
Größe ca. 63 cm 
Geschlecht weiblich
Rasse Australian Sheperd-Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe dreifarbig
Charakter/Temperament eine extrem liebe Hündin, sie legt sich gleich auf dem Rücken, damit man sie streichelt - leider springt sie aber auch gerne über den Zaun um abzuhauen ;-)
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern 
Katzenverträglich nicht bekannt 
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Luna ist ihrem Besitzer abgehauen und die Finder brachten sie ins städtische Tierheim, das sofort den Besitzer informierte. Dieser wollte dieses hübsche Hunde-Mädchen aber gar nicht mehr zurücknehmen und gab sie frei. Über die Hintergründe können wir natürlich nur mutmaßen.  Freunde von Asoka sahen Luna im Tierheim und baten uns sie da rauszuholen. Denn leider ist die Versorgung im städtischen Tierheim sehr sehr schlecht. Nun wartet die süße Luna als im Tierheim Asoka Alicante auf ihre zweite Chance und eine liebe Familie. 

Luna ist eine ganz ganz liebe und soziale Hündin. Sie legt sich gleich auf den Rücken um sich streicheln zu lassen und genießt es, wenn die Kinder der Helfer sie umsorgen. Auch mit ihren Artgenossen versteht sich Luna ausnahmslos gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen. Sie ist einfach nur lieb und unkompliziert   Aber sie ist eben auch eine kleine Ausreißerin, die immer wieder nach Abenteuern auf der anderen Seite des Zauns sucht ;-) 

Für die süße Luna suchen wir eine liebevolle Familie, die gerne viel Zeit mit ihr in der freien Natur verbringt und sich natürlich auch Zeit für die geliebten Kuschelstunden nehmen kann. Liebe Kinder sind in der Familie ebenfalls herzlich Willkommen. Da Luna sehr sozial mit ihren Artgenossen ist, wäre sie zudem auch ideal als Zweithund geeignet. 

Der Besuch einer Hundeschule würde Luna sicherlich gefallen und es wäre schön, wenn für sie auch ein ausbruchsicherer Garten vorhanden wäre, damit sie sich nach Herzenslust austoben kann. 

Luna wird  geimpft, gechipt und entwurmt vermittelt.

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld