Name:

Sarita

Alter *18.10.2014
wartet seit ... 18.10.2016
Größe ca. 48 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Podenco-Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga
Farbe schwarz
Charakter/Temperament eine ruhige, menschenbezogene und sehr fröhliche Hündin - sehr ausgeglichen, sozial, aktiv und verspielt
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nein
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten /Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Videos von Sarita

https://youtu.be/swOi-om9DtY

https://youtu.be/gXpBxNilYcY

 

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt  tierhilfe-anubis@cananyeni.de
Beschreibung
 
Die liebe Sarita wurde schon als Welpe in der Perrera abgegeben und musste eine lange und sicher schreckliche Zeit dort verbringen, bis es dem Tierheim endlich gelang sie rauszuholen und vor dem sicheren Tod zu bewahren.  Obwohl sie dort sicherlich sehr viel gelitten haben muss, hat diese tolle Hündin ihre Lebensfreude und ihren fröhlichen und lieben Charakter bewahrt. Das ist wirklich bemerkenswert.
 
Einige Monate nach ihrer Ankunft im Tierheim wurde Sarita von einem anderen Hund im Gehege angegriffen und erlitt starke Verletzungen am Hals. Sarita musste lange und schmerzhafte Behandlungen über sich ergehen lassen und mittlerweile ist alles gut verheilt und nichts zurückgeblieben. Kurze Zeit später entdeckten die Helfer einen Abszess an der Schnauze und einen Leistenbruch. Vielleicht noch Folgen der Attacke? Auf jeden Fall musste Sarita wieder lange Zeit behandelt werden und ist nun wieder gänzlich Wohlauf. In all der Zeit war Sarita trotz der Schmerzen aber nie aggressiv oder ähnliches. Sie ließ alles Tapfer über sich ergehen, als wenn sie wüsste, dass man ihr hier nur helfen wird.
 
Zwischenzeitlich wurde Sarita auch schon einmal adoptiert und man brachte sie bereits nach einer Woche zurück, weil sie nicht alleine bleiben könne. Man war nicht bereit ihr die nötige Zeit zu geben, sich an alles zu gewöhnen und zu lernen.
 
Man könnte meinen, dass Sarita vom Pech verfolgt wird. Aber Sarita hat die Perrera und so vieles mehr überlebt und verdient nun die Chance endlich ein liebevolles Zuhause zu bekommen.
 
Sarita ist ein absoluter Schatz  Sie ist eine sehr anhängliche Hündin und liebt es, auf die Helfer zu zuzugehen und sich Kuschel- und Streicheleinheiten einzufordern. Und wenn sie dann gekuschelt wird,  kann man in ihrem hübschen Gesicht sehen, wie sehr sie es genießt.  Sie ist zu jedem Menschen freundlich, egal ob groß oder klein. Sarita hat zudem ein sehr ausgeglichenes Wesen. Einerseits spielt sie für ihr Leben gern und tobt mit den anderen Hunden rum. Andererseits weiß sie auch, wann sie sich ruhig zu verhalten hat.  Sie geht auch sehr gut an der Leine, ohne zu ziehen. Mit ihren Artgenossen - egal ob Rüden oder Hündinnen - kommt Sarita ebenfalls ausnahmslos gut aus. Vor ein paar Monaten haben die Helfer sie zu einem Ausflug auf einen Hundepark mitgenommen. Sie fuhr problemlos mit im Auto und auch im Hundepark hatte sie ihren Spaß. Sie hat es genossen frei herumzulaufen und zu schnüffeln, ist selbst mit den fremden Hunden sehr gut ausgekommen und war überglücklich.

Sarita ist wirklich eine Traum-Hündin und wir wünschen ihr von ganzem Herzen, dass ihr endlich jemand die Chance auf ein liebevolles Zuhause gibt. Sarita muss erleben dürfen, dass es im Leben mehr gibt als in einem Käfig zu leben. Für Sarita wünschen wir uns eine liebevolle  Familie, die sie all das Erlebte vergessen lässt und ihr die Liebe und Geborgenheit schenkt, die sie so sehr verdient hat. Sie sollte sich gerne viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten und die geliebten Kuschelstunden  nehmen können.  Liebe Kinder sind in der Familie ebenfalls herzlich willkommen und da Sarita sehr sozial ist, wäre sie auch ein idealer Zweithund.

Der Besuch einer Hundeschule würde Sarita sicherlich gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten wäre wünschenswert, ist aber keine Voraussetzung. 

Sarita wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld