Name:

Bobi

Alter *20.07.2011
wartet seit ... 01.10.2016
Größe ca. 53 cm
Geschlecht männlich
Rasse Labrador-Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga
Farbe schwarz - weißer Brustfleck
Charakter/Temperament ein sehr fröhlicher, sozialer und verspielter Rüde - vom Wesen eher ruhig und verschmust - dem Menschen gegenüber gehorsam und eher unterwürfig
Familientauglich ja
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps leichte Arthrose an der linken Hüfte und am linken Bein
Auf MMK getestet wird vor der Ausreise gemacht
Videos von Bobi

https://youtu.be/-lB_6Rzvko0

https://youtu.be/EfUZ4eS-WgM

https://youtu.be/pHvztV6_YtQ

Schutzgebühr 390,00€ (kastriert) 
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de
Beschreibung
 
Bobi wurde im Tierheim in Málaga abgegeben, weil sein Besitzer ihn nervig fand und ihn loswerden wollte.  Vermutlich müssen wir auch noch von Glück reden, das er ihn nicht einfach ausgesetzt hat. Wie herzlos kann man seinem langjährigen treuen Gefährten gegenüber nur sein? Zumal Bobi ein wahrer Schatz und Sonnenschein ist.
 
Bobi ist ein fröhlicher, glücklicher Hund, der freudig mit dem Schwant wedelt, wenn er einen sieht und wie ein Welpe verspielt ist.  Am allerliebsten hat er seinen Ball. Den liebt er wirklich über alles :-)  Er läuft ihm immer hinterher und bringt ihn zurück, wenn die Helfer ihn werfen. Wenn er dann müde wird vom vielen laufen legt er sich glücklich hin und kaut auf seinem Ball rum.
 
Bobi ist sehr lieb und kommt sofort, wenn man ihn ruft. Er ist ein sehr anhänglicher Hund, der es genießt gestreichelt und gekuschelt zu werden. Daher liebt er auch die Gesellschaft von Kindern, die sich meist viel mit ihm beschäftigen und ihn kuscheln. 
 
Bobi ist zudem sehr sozial mit anderen Rüden, Hündinnen und sogar Katzen.  Er hat aber eher wenig Interesse an seinen Artgenossen. Ihm ist der Mensch wichtiger oder eben das spielen mit seinem Ball :-) 
Er geht  sehr gut an der Leine ohne zu ziehen und ist sehr gehorsam. Obwohl er nun schon lange im Tierheim wartet, ist er immer noch stubenrein und hat dies nicht verlernt
 
Bobi hat an der linken Hüfte und gelegentlich an seinem linken Bein leichte Arthrose. Aber  das ist für Bobi kein Problem und behindert ihn in keiner Weise. Er ist nach wie vor sehr aktiv und hat sogar als einer der wenigen ein Gehege mit Dach, weil er es schafft über den Zaun zu klettern und zu springen.
 
Dieser tolle Hund mit dem wunderbaren Wesen verdient schnellstmöglich seine zweite Chance. Er ist schon so lange im Tierheim und braucht endlich wieder ein Zuhause.  Wir suchen für den süßen Bobi eine liebevolle Familie, die sich ausgiebig Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Kuschelstunden nehmen möchte. Er wäre auch ideal für eine Familie mit wenig Hundeerfahrung. Liebe Kinder und andere Vierbeiner sind natürlich ebenfalls herzlich Willkommen.
 
Ein ausbruchsicherer Garten zum rumtoben und um die Sonne zu genießen würde Bobi sicherlich gefallen, ist aber keine Voraussetzung. 
 
Bobi wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. 
 
 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld