Name: Spoky
Alter *01.09.2014
wartet seit ... 11.08.2017
Größe ca. 35 cm
Geschlecht männlich
Rasse Jack Russel - Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe weiß -  zimt
Charakter/Temperament ein fröhlicher, aktiver und verspielter Rüde - braucht jemanden, der ihm Sicherheit und Vertrauen schenkt
Familientauglich ja, bedingt - er sollte zu hundeerfahrenen Menschen, ohne Kinder
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzen verträglich nicht bekannt
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet neg. getestet
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Spoky wurde  von seiner Familie abgegeben, weil er beißen würde, wenn man an sein Futter oder sein Spielzeug ran wolle. Vermutlich ist das sogar richtig. Aber was hat dazu geführt? Es ist schade, dass man nicht bereit ist, sich mit den Ursachen zu beschäftigen oder eine Lösung für ihn zu finden, statt ihn im Stich zu lassen. Nun ist der süße Spoky bereits fast zwei Jahre im Tierheim und wartet immer noch auf eine Familie, die ihm eine zweite Chance gibt.

Tatsächlich ist Spoky kein leichter Fall. Er hat einen richtigen Terrier-Charakter, viel Energie und kann schon versuchen zu beißen, wenn man - gegen seinen Willen - an ihn ran möchte. Wer weiß, was dazu geführt hat?  Wenn man sich ihm mit der Leine nähert und er dann auch erkennt, dass es die Leine ist und er endlich ausgeführt wird, dann ist das kein Problem mehr. Er geht für sein Leben gerne spazieren und freut sich dann des Lebens.  Mit anderen Hunden - egal ob Rüden oder Hündinnen - verträgt sich Spoky ausnahmslos gut und ist sehr sozial.  Aber alle seine Kumpels sind jetzt schon weg und adoptiert worden. Immer kommen neue zu ihm ins Gehege und bleiben nicht lange. Nur Spoky bleibt ständig zurück. Dabei ist er so ein schöner kleiner Junge.


Er bräuchte jemanden, der Erfahrung mit Hunden und ihm das Vertrauen und die Sicherheit schenkt, dass er nie mehr zurück ins Tierheim muss. Sicher ist er durch das Erlebte kein einfacher Hund, aber mit Liebe und Geduld wird er sicherlich auch das bald hinter sich lassen können. Wir wünschen es ihm so sehr! Für Spoky suchen wir daher eine liebe und einfühlsame Familie, die ihm Zeit, Fürsorge, Liebe und Geduld entgegenbringt, damit er endlich ein sicheres Zuhause haben kann. Wie erwähnt wäre es sinnvoller, wenn keine Kinder in der Familie vorhanden sind.  Da Spoky sehr sozial ist, wäre er auch ein idealer Zweithund und würde sich über die Gesellschaft eines Artgenossen freuen. 

 
Ein ausbruchsicherer Garten könnte Spoky zum rumtoben sicherlich ebenfalls gefallen, ist aber kein Muss. 

Spoky wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

Kontaktbesuch bei Familie Keller --> 31.01. Verena G.

 

 

Zurück

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld