Name: Yuna
Alter *24.07.2010
wartet seit ... 25.11.2018
Größe ca. 40 cm
Geschlecht weiblich
Rasse französische Bulldogge
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Asoka/Alicante
Farbe weiß mit schwarz
Charakter/Temperament ein ganz liebe und ruhige Hündin - anfänglich zurückhaltend  - ein bisschen faul und verfressen :-)
Familientauglich ja - Kinder sollten aber schon größer sein
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich nicht bekannt
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps die Ohren sind von Geburt an etwas deformiert
Auf MMK getestet neg. getestet
Video von Yuna https://youtu.be/byd4qCg6o8c
Schutzgebühr 390,00 € (kastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

 
Die süße Yuna hatte bereits ein Zuhause. Auch wenn die Umstände dort vermutlich keine Guten waren. Das Frauchen musste in ein Frauenhaus umziehen, wohin sie Yuna nicht mitnehmen durfte. So kam Yuna ins Tierheim nach Alicante und wartet nun auf eine liebevolle Familie.

Anfänglich war Yuna im Tierheim ängstlich, unsicher und knurrte schon, wenn man in ihre Nähe kam. Sie musste sich mit der neuen Situation und all den fremden Menschen erst einmal arrangieren. Mittlerweile kommt sie aber auf einen zu und bittet die Helfer um Zuwendung und Streicheleinheiten. Sie lebt derzeit mit einer Volontärin in einem Zimmer zusammen im Tierheim und geht liebend gerne mit ihr spazieren. An andere Menschen gewöhnt sie sich auch nach und nach, ist aber dabei noch vorsichtig, was grundsätzlich auch nicht verkehrt ist.  Yuna ist eine sehr liebe, süße und ruhige Hündin, die es genießt in ihrem Bettchen zu schlafen.  Mit ihren Artgenossen versteht sich Yuna ausnahmslos gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen. Allerdings ist sie auch ein wenig faul und vor allem verfressen. Wenn es Futter gibt, kann man sie daher - auch wenn sie sonst sehr sozial ist - nicht mit anderen Hunden alleine lassen. ;-)

Wer gibt der süßen Yuna die Chance nochmal ein schönes Zuhause kennenlernen zu dürfen? 

Für Yuna suchen wir eine liebevolle und ruhige Familie, die sich die Zeit für gemeinsame Spaziergänge und Kuschelstunden nehmen kann. Kinder sind herzlich willkommen, sollten aber schon größer sein. 

Ein ausbruchsicherer Garten, um die Sonne und das Gras zu genießen würde Yuna sicherlich gefallen, ist aber keine Voraussetzung.

Yuna wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld