Name: Pomi
Alter *11.01.2015
wartet seit ... 02.05.2016
Größe ca. 48 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Podenco - Mix
Herkunftsland Spanien 
Aufenthaltsort Málaga
Farbe weiß mit braun
Charakter/Temperament eine sehr  sehr liebe Hündin - Menschen gegenüber aber noch scheu und etwas ängstlich 
Familientauglich ja, bedingt - die Familie sollte Hundeerfahren sein
Verträglichkeit ja, mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein nicht bekannt
Krankheiten/Handicaps keine bekannt
Auf MMK getestet wird vor Ausreise gemacht
Video vom Pomi https://youtu.be/7eWqqq5gTb0
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert)
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Pomi wurde in einem kleinen Dorf in der Nähe von Málaga mit einer Kette um den Hals auf einem Grundstück entdeckt. Ihr Besitzer ließ sie 24 Stunden so ihr Dasein fristen. Zum Glück wurde er ihrer aber bald überdrüssig und war bereit Pomi an die Helfer abzugeben, die sie sofort ins Tierheim Málaga brachten. Dort wartet sie nun aber auch bereits seit drei Jahren darauf endlich ein richtiges Zuhause zu bekommen.

Pomi hat gerade mal etwas mehr als ein Jahr bei ihrem Besitzer verbracht und die seelischen Wunden sitzen tief. Es wird zwar von Tag zu Tag besser, aber sie vertraut dem Menschen noch nicht und hält noch Distanz zu den Helfern. Nur wenn es Leckerlis gibt, ist sie die erste die ankommt  und um welche bittet, womit man natürlich gut arbeiten kann. ;-)  Sie hat bisher eben nie kennenlernen dürfen,  dass der Mensch auch gut zu ihr sein könnte. Das man sie kuschelt, streichelt  und liebt.   Im Tierheim wird man die weiteren nötigen Schritte dafür auch nicht leisten können. Man kümmert sich liebevoll um sie. Aber sie braucht nun ein Zuhause, in dem sie Liebe und Geborgenheit kennenlernt, damit sie anfangen kann Vertrauen aufzubauen.

Mit ihren Artgenossen ist Pomi absolut sozialverträglich und versteht sich mit allen gut. Egal ob Rüden oder Hündinnen, groß oder klein. Sie liebt es mit ihnen zusammen im Auslauf zu toben und den Bällen hinterherzujagen.  Und auch mit Katzen gibt es keine Probleme.  Pomi liebt auch die gemeinsamen Spaziergänge und geht dabei vorbildlich an der Leine. Fremden Hunden gegenüber ist sie dabei auch aufgeschlossen und freundlich.

Wer wird der süßen Pomi endlich die Chance auf ein liebevolles Zuhause geben?

Wir suchen für unsere Pomi eine liebevolle und hundeerfahrene Familie, die ihr mit viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen ein schönes Zuhause ermöglicht. Pomi hat ein tolles Wesen und es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis sie damit aufhört uns Menschen zu prüfen und anfängt zu Vertrauen. Da ihre Artgenossen ihr Halt und Sicherheit geben, wäre es von Vorteil, dass bereits ein gut sozialisierter Hund in der Familie vorhanden ist. 

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem Pomi endlich die Sonne und das Gras genießen darf, wäre wünschenswert.

 

Pomi wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.
 

 

Zurück

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld