Name: Campanilla
Alter *01.02.2016
wartet seit ... 06.01.2019
Größe ca. 46 cm
Geschlecht weiblich
Rasse Podenco - Mix
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Málaga
Farbe zimtfarben
Charakter/Temperament eine sehr liebe und verschmuste Hündin - noch etwas schüchtern
Familientauglich ja, bedingt - Kinder sollten schon größer sein
Verträglichkeit ja - mit beiden Geschlechtern
Katzenverträglich ja
Kastriert ja
stubenrein ja
Krankheiten/Handicaps Leishmaniose positiv
Auf MMK getestet ja, positiv getestet
Video von Campanilla https://youtu.be/0hWt5LmPlRk
Schutzgebühr 390,00€ (kastriert) 
Kontakt tierhilfe-anubis@cananyeni.de

Beschreibung

Rüde Frodo, geb. ca. 1.5 Jahre alt, aus El ARCA de Santi in Monzón/Nordspanien.
 
 
Frodo lebte viele Monate auf der Strasse, er wurde immer wieder von Anwohnern gesehen, aber man konnte ihn nicht einfangen. Manche Leute fühlten sich durch den kleinen Rüden belästigt und scheuchten ihn weg, wenn er sich irgendwo ausruhte oder schlafen wollte.
Vor kurzem gelang es dann endlich, dass man Frodo mit Futter anlockte, der kleine Kerl war so ausgehungert und nahm dankbar alles an, dass er gar nicht bemerkte, als man ihm eine Leine um den Hals legte.
Erst dann sah man ein altes, ausgefranstes Packband am Hals hängen, mit dem Frodo wohl angebunden war.
Sein Fell sah dermassen dreckig und zerstrupft aus, dass wir ihn erstmal zum Hundefrisör brachten.
Seine Haut ist noch sehr schuppig. Derzeit bekommt Frodo noch extra Vitamine und Mineralien.
 
Frodo lebt jetzt im Welpenhaus mit anderen kleinen Hunden zusammen und er fühlt sich dort recht wohl.
Man kann ihn problemlos auf den Arm nehmen, das geniesst er sehr und auch die Streicheleinheiten,die er nie bekam.
Nur ist er ab und zu etwas eifersüchtig, wenn man andere Hunde streichelt, dann kommt er angerannt und will auch schmusen.
Frodo hat derzeit noch Untergewicht und muss zunehmen, aber da er hier den ganzen Tag Zugang zum Futter hat, wird er in kurzer Zeit kräftiger sein, dann wird er auch kastriert.
Die Blutwerte vom Mittelmeertest waren bei uns negativ.
Für Frodo wünschen wir uns eine Familie, wo man ihn so richtig betüttelt und verwöhnt.
 

 

Zurück

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld