Name:

Norton
Alter * 07.03.2018
Geschlecht männlich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort Orihuela
Farbe rauchgrau/braun gestromt, helles Unterfell
Charakter/Temperament ganz liebenswert, anhänglich, menschenbezogen, super verschmust, eher ruhig, friedvoll, ganz liebevoll
wartet seit 20.06.2018
Familientauglich ja
Katzen verträglich ja
Hunde verträglich nicht bekannt
Kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ganz leichte Ataxie
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Norton hatte eine Familie und lebte dort mit seiner Mama Namibia und seinen Geschwistern Nestor und Nidia (wir stellen sie alle separat vor). Leider verlor der Besitzer seinen Job, verlor dann auch seine Wohnung und war gezwungen in eine andere, kleinere Wohnung umzuziehen, wo keine Katzen erlaubt waren. Sie fanden niemanden der ihre Katzen übernehmen wollte und so waren sie gezwungen die kleine Familie im Tierheim Asoka abzugeben.

Norton ist ein kleiner Sonnenschein. Stets freundlich und gut gelaunt. Er ist kein Draufgänger und wartet auch lieber bis man auf ihn zugeht. Natürlich liebt er Streicheleinheiten und genießt es, wenn Silvia etwas Zeit für ihn hat. Er ist verspielt aber doch eher verhalten. Nun ist auf 4m² Käfigfläche auch nicht der Platz für ausgelassene Spiele .......

Norton hat eine ganz leichte Ataxie an seinen Hinterläufen. Beim Laufen schwankt er leicht aber er kann rennen und klettern. Darin hat er keinerlei Einschränkung.

Zu schön wäre, wenn Norton zusammen mit seinem Bruder Nestor vermittelt werden könnte. Die beiden Jungs mögen sich sehr und es wäre die perfekte Kombination. Es ist aber keine Bedingung.

Auf keinen Fall wird Norton als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu einer oder mehreren in etwa gleichaltrigen, bereits in der Familie wohnenden Katze hinzu oder aber im Doppelpack mit Nestor. 

Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und auch kastriert abgegeben.

 
 

zurück
 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld