Namen

 Pablo
Alter   * 01.04.2018
Geschlecht   männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Edith)
Aufenthaltsort  Sella
Farbe  schwarz-weiß
Charakter/Temperament lieb, sozial, verspielt, Fremden gegenüber zu Anfang schüchtern, ein ganz lieber Charakter, anhänglich
wartet seit  Dezember 2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ---
FIV/Leukose getestet  negativ getestet
Freigang  ja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Dieser niedliche Kater hatte Glück im Unglück. Er wurde auf der Hauptstraße in Sella von einem Auto angefahren und ziemlich schwer verletzt. Pablo hat es mit letzter Kraft geschafft, sich zu einem von Ediths Futterstellen zu schleppen, wo sie ihn dann gefunden und auch gleich zum Tierarzt gebracht hat.
Er bekam kaum Luft, wurde gründlich untersucht und entsprechend behandelt. Inzwischen geht es ihm wieder gut und er wartet nun bei Edith auf eine liebe Familie.


Pablo hat wohl noch nicht viel Schönes erlebt und ist zu Anfang Fremden gegenüber anfänglich recht schüchtern und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen. Man sollte ihm die Chance geben! Mit Sicherheit wird er noch ein ganz verschmuster Katermann. Edith kann ihn aber streicheln, ja sogar auf den Arm nehmen - zu ihr hat er Vertrauen. Er hat einen ganz liebenswerten und tollen Charakter, ist sehr sozial zu Seinesgleichen und ist altersgerecht verspielt.

Pablo wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt und auch nicht als reine Wohnungskatze. Er soll  kätzische Gesellschaft bekommen.

Zudem soll er in seinem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

 

Pablo wird FIV  und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld