Name

 Tommy
Alter  * 01.05.2018
Geschlecht   männlich
Rasse

 EKH

Herkunftsland  Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort  Düsseldorf
Farbe  braun-grau getigert mit weiß
Charakter/Temperament  super super  lieb, anhänglich, verschmust, sehr freundlich, sehr friedvoll, eher ruhig, knuffig, feinfühlig
wartet seit  07.03.2019
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. gestetet
Freigang  ja, in katzensicherer und ruhiger Umgebung
Video von Tommy

 https://youtu.be/V96H2PDClmM  vom 24.05.2019

 https://youtu.be/NQV7fWWZXqY vom 25.05.2019

Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

 Tommy war als kleines Katzenbaby aufgefunden worden - er war noch keine 4 Wochen alt und brauchte sogar noch die Flasche. Er wurde von einer Dame aufgenommen, die ihn liebevoll mit dem Fläschchen aufzog. Nur leider musste die Dame aus privaten Gründen fortziehen und konnte Tommy nicht mitnehmen. So kam dieser süße, entzückende Katerjunge ins Tierheim. Tommy war fassungslos. Er fand sich überhaupt nicht zurecht. Diese vielen Katzen, das Hundegebell brachten ihn vollkommen aus der Fassung. Und natürlich fehlte ihm sein Frauchen zum Schmusen und Kuscheln. Er ist tieftraurig. Den ganzen Tag sitzt er entweder oben im Regal oder er versteckt sich im Kratzbaum.

Er ist so ein lieber Katermann, sehr liebenswürdig und anhänglich, sehr friedfertig, total lieb und nur süß. Silvia kümmert sich so viel es ihr zeitlich möglich ist um ihn, bleibt sogar neben ihm sitzen, wenn es Futter gibt damit er in Ruhe fressen kann.  Er schmiegt sich dann an Silvia und ist ein paar Minuten glücklich. Aber die wenigen Minuten ersetzten ihm nicht sein Zuhause.

Auf keinen Fall wird Tommy als Einzelkatze vermittelt. Er braucht wenigstens einen Kumpel in seinem Alter - gerne auch mehr. 2-3 freundliche, liebe und auf keinen Fall dominante Katzen wären für Tommy wunderbar.

Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Tommy wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

24.05.2019 update der Pflegestelle: der Knoten ist geplatzt ..... von einem Tag auf den anderen ist Tommy aufgetaut und die anfängliche Scheu ist vorüber. Er ist total verschmust, hat keine Scheu mehr und muss nun alle Streichel- und Schmuseeinheiten nachholen. (s. Video)

Tommy ist bei Elena in Düsseldorf auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.

reserviert für Elena :-)


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld