Name

 Andres
Alter  * 01.01.2017
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Carla)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  rot getigert
Charakter/Temperament sehr sehr lieb und freundlich, verschmust, einfach nur nett, sehr menschenbezogen, eher ruhig
wartet seit  06.11.2017
Familientauglich  ja
Verträglichkeit mit anderen Katzen   ja
mit Hunden verträglich  nicht bekannt
kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang ja, in verkehrsarmer und katzensicherer Umgebung
Video von Andres https://www.youtube.com/watch?v=6yu8niHwWv0
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de 

Beschreibung

Andres und noch ein weiterer Kater - wir nennen ihn Willy  - lebten auf der Straße und versuchten sich mehr schlecht als recht durchzuschlagen.  Aber damit nicht genug, wurden sie auch noch regelmäßig von einem Mann aus der Nachbarschaft schikaniert und mit Steinen beschmissen. Er wollte die Katzen partout nicht in seiner Gegend haben. Eine Dame beobachtete das und informierte das Tierheim in Orihuela. So konnten die beiden Kater abgeholt und zumindest in Sicherheit gebracht werden. Sie leben nun auf einer Pflegestelle aber auch das ist nicht wirklich optimal.
 
Andres ist total gestresst von den vielen Katzen, die auch noch bei Carla zur Pflege sind. Er möchte keinen Kontakt mit ihnen und reagiert sehr genervt, wenn sie ihn nicht in Ruhe lassen. Oder vielleicht differenzierter formuliert: gegenüber unterwürfigen Katzen ist er total brav und sozial aber sobald eine Katze selbstbewusst auftritt, läuft er weg .... wie wenn er Angst hätte. Insofern sollten in Andres neuer Familie nicht mehr als 1-2 devote Katzen sein.
Er ist mega verschmust, kuschelt zu gerne mit Carla und ist wirklich ein Sonnenschein und sehr auf den Menschen bezogen. Er schläft bei Carla im Bett und genießt es in vollen Zügen mit ihr zu kuscheln und bei ihr zu liegen. Er genießt auch innigst die Streicheleinheiten aber gibt auch klar zu verstehen, wenn er genug hat.

Zudem soll  er ungehinderten Freigang in sicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Andres wird FIV  und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

reserviert für Norbert und Renate :-)

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld