Name
Goku und Gohan
Alter * 01.12.2019
Geschlecht  beide männlich
Rasse  beide Norweger - Mix
Herkunftsland  Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort  66484 Walshausen
Farbe  Gohan grau getigert, Goku braun getigert
Charakter/Temperament selbstbewusst, suuuuper freundlich und sozial, verspielt, neugierig, total verschmust und menschenbezogen
wartet seit  Februar 2020
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  ja
kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  Gohan ist auf dem rechten Auge blind, Goku auf beiden Augen erblindet
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr  je 200,00€ (kastriert)
Kontakt  sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Sie waren noch ganz kleine Kitten, als sie direkt auf einen Pflegeplatz kamen und kurz darauf entschloss sich die Pflegestelle, die beiden zu adoptieren. Nur leider hielt die Liebe nicht lange an. Die beiden Jungs sind ihr zu verspielt, es ist ihr zu viel Trubel im Haus ..... na ja, was erwartet man denn von Katzenkinder??? Dabei sind Goku und Gohan ganz normale Jungkatzen; sie spielen und rennen, klettern springen und sind neugierig. Also müssen die Katzen nun weg. Und wir freuen uns sogar, dass die Jungs so gut drauf sind. Trotz ihres Handicaps sind sie lebensfroh und genießen ihr Leben.

Es ist wirklich ein Trauerspiel denn Goku und Gohan sind sehr menschenbezogen und nun nimmt man ihnen ihr Zuhause.

Beide Jungs sind unheimlich verschmust, total knuffig, lustig, verspielt und sehr sozial und lieben es, wenn man ausgiebig mit ihnen knuddelt. Sie würden perfekt in eine Familie mit lieben Kindern passen oder auch gerne zu Leuten, die noch keine große Katzenerfahrung haben. Mit Hunden kommen sie sehr gut aus.

Goku und Gohan werden auf keinen Fall als Einzelkatze vermitteln, sondern nur zusammen.  Aufgrund ihrer Behinderungen dürfen sie leider nicht in ungehinderten Freigang. Aber sie sollen einen eingezäunten Garten bekommen. Sie sind verspielt und brauchen Auslauf, frische Luft und Sonne. Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Die Jungs werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben. 

Die beiden Jungs sind nun bei Regina auf Pflegeplatz ind Walshausen und können bei Interesse sehr gerne besucht werden.

Kontaktbesuch bei Fam. Franziska M. --> Katrin

 
 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld