Name:
Lisboa
Alter * 12.05.2017
Geschlecht  weiblich
Rasse  Thai-Siam-Mix
Herkunftsland  Spanien (Isabel Malaga)
Aufenthaltsort  Tierheim Malaga
Farbe  tabbypoint
Charakter/Temperament  schüchtern, selbständig, eher ruhig, ein liebes Katzenmädel, sehr sozial mit anderen Katzen
wartet seit  30.04.2020
Familientauglich  ja , in eine ruhige Familie, keine Kinder
Verträglichkeit mit anderen Katzen   ja
Hunde verträglich  nicht bekannt
Kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  --
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in katzensicherer Umgebung
Video von Lisboa  https://youtu.be/EZYXD18Aud8
Schutzgebühr  250,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Lisboa stand eines Tages in einem Karton vor dem Tor des Tierheims. Leider wissen wir daher nichts über ihre Vergangenheit. Wir vermuten aber, dass sie nichts Gutes in ihrem kleinen Leben erfahren durfte. Sie ist ein herzensgutes Mädchen aber das Vertrauen zum Menschen muss noch aufgebaut werden.

Lisboa ist vollkommen gestresst im Tierheim. Das ist mit Sicherheit kein Platz, wo sie Vertrauen fassen kann. Zuviel Geräusche, zu viele Katzen, das Bellen der Hunde - Lisboa kommt nicht zur Ruhe.

Sie ist ein ruhiges Mädel. Wahrscheinlich würde/wird sich das ändern, wenn sie in eine Familie kommt und sie sich entwickeln bzw. öffnen kann. Vor den Volontären ist sie vorsichtig - lässt sich aber schon sanft berühren und streicheln (s. Video). Mit den anderen Katzen ist sie sehr sozial, nimmt aber von sich aus keinen Kontakt mit ihnen auf. Legt sich aber eine Katze zu ihr ins Körbchen und will kuscheln, duldet sie das ohne Protest. Sie ist auch eine sehr friedvolle Katze. Niemals ist sie in Streit verwickelt - im Gegenteil, sie zieht sich immer zurück, wenn es Unruhe gibt. Das zeigt uns, dass sie einen sehr lieben Charakter hat und nur Zeit und Geduld und vor allem Ruhe braucht.

Sie hat es wirklich verdient, dass man ihr diese Chance gibt. Es wird seine Zeit brauchen, bis sie Vertrauen aufgebaut hat aber sie wird es ihrer Familie eines Tages danken. Wir wissen, dass solche Katzen die dankbarsten Wesen sind.

Die richtige Familie für Lisboa ist ein ruhiges Zuhause. Keine Kinder, das wäre ihr zu hektisch. Es sollten auch katzenerfahrene Menschen sein, die sie verstehen, die ihr die nötige Empathie entgegenbringen. Sie braucht Zeit, Geduld und Ruhe. Es sollten auch nicht zu viele andere Tiere in ihrem neuen Zuhause leben. 1-2 friedliche und vor allem nicht dominante Katzen in ähnlichem Alter wären prima.

Auf keinen Fall wird Lisboa als Einzelkatze und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. 

Sie soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Lisboa wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Kontaktbesuch bei Beate S. --> Markus R.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld