Name:
Serena
Alter * August 2017
Geschlecht  weiblich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka PS)
Aufenthaltsort  Castalla
Farbe  schwarz-weiß
Charakter/Temperament  lieb und sehr sozial, anhänglich, liebevoll, unkompliziert und ausgeglichen, verschmust und knuffig, anfänglich etwas schüchtern
wartet seit  September 2017
Familientauglich  ja
Verträglichkeit mit anderen Katzen   ja
Hunde verträglich  nicht bekannt
Kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  --
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Serena und ihre Schwester wurden in einem Karton gefunden. Man hatte die beiden Mädels einfach ausgesetzt. Beide waren noch so klein, dass sie noch mit der Flasche gefüttert werden mussten. So wuchs Serena also mit enger Bindung an den Menschen auf. Flaschenkinder sind besonders menschenbezogen.

Serena ist sehr menschenbezogen, ein lustiges Katzenmädel, verschmust, liebevoll und anhänglich und natürlich sehr sozial zu ihren Artgenossen. Anfänglich ist Serena etwas schüchtern gegenüber Fremden und Neuem. Man muss ihr für die Eingewöhnung etwas Zeit geben.

Serena ist sehr menschengebunden und ist es auch gewohnt, nachts bei ihrer Pflegemama im Bett zu schlafen.

Serena wird auf keinen Fall als Einzelkatze und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Sie soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

Kontaktbesuch bei fam. B. aus Weinheim --> Sybille 4.7.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld