Name

 Mirko
Alter  * 26.05.2018
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland

Spanien (Asoka/Orihuela)

Aufenthaltsort 26160 Bad Zwischenahn
Farbe weiß m. schwarzen Abzeichen
Charakter/Temperament ganz liebenswert, sehr freundlich, sehr sozial, total verschmust und menschenbezogen, super süß, verspielt und neugierig
wartet seit  26.06.2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ganz leichte Ataxie
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Mirko wurde zusammen mit seinen drei Geschwistern und seiner Mama Mimosa (wir stellen sie separat vor) im Tierheim abgegeben...... aber nur Mirko überlebte. Seine Geschwister starben leider an Panleukopenie. Bei Mirko ist eine gaaanz leicht Ataxie zurück geblieben aber ansonsten ist er ein rundum gesunder Katermann.

Mirko wurde liebevoll von seiner Mama Mimosa groß gezogen und er hat sich zu einem prächtigen und lebenslustigen Katerchen entwickelt. Aber nun ist er alt genug, auf eigenen Pfoten zu stehen und so sucht er eine liebe Familie, wo er für immer bleiben darf.

Mirko ist eine super süßer und lieber Kater. Er ist seeehr verschmust, kuschelt sooo gerne, ist stets freundlich und liebevoll. Mit allen Katzen kommt er gut aus und ist super sozial. Mirko ist neugierig, lernt schnell und ist auch recht verspielt.

Er würde prima in eine Familie mit lieben Kindern passen und auch gerne zu Leuten, die noch keine große Erfahrung mit Katzen haben.

Er wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Mirko braucht einen Spielpartner in ähnlichem Alter. Es können auch gerne mehrere Katzen im Haushalt sein. Mirko ist sehr sozial.

Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Mirko wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

28.10. update der Pflegestelle: Mirko geht es prima. Er ist ein aufgewecktes, neugieriges Kerlchen und sanfter Kampfschmuser. Er lässt keine Gelegenheit aus, sich Schmuseeinheiten zu holen. Kaum sitzen wir auf dem Sofa, hüpft Mirko dazu und schiebt sein Köpfchen unter die Hand. So kommt man nicht umhin, den Schmuser zu kuscheln. Mit den beiden bereits im Haushalt lebenden Katzen hat er sich nach wenigen Tagen gut arrangiert. Auch wenn Mirko hin und wieder noch angefaucht wird, bleibt er friedlich und gelassen. Er legt sich trotzdem einfach dazu. Ich bin mir nicht sicher, ob er weiß, dass er Krallen zur Verteidigung hat. Mit Kindern kommt er auch ganz prima zurecht. Mirko ist wirklich ein Schatz.

Mirko ist nun seit 18.10. bei Annett in Bad Zwischenahn (Raum Oldenburg)  auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld