Name Fabi
Alter  21.02.2015
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Isabel/Malaga)
Aufenthaltsort  Malaga
Farbe  rot getigert
Charakter/Temperament  sehr liebenswert, menschenbezogen, sehr freundlich, super sozial, ruhig, sehr liebevoll
wartet seit  21.02.2019
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  nein
FIV/Leukose getestet  FIV pos., Leukose neg. getestet
Freigang  ja, in katzensicherer und ruhiger Umgebung oder katzensicher eingezäunter Garten
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Fabi wurde von einer Dame während eines Spaziergangs im Park gefunden. Er lag bewegungslos unter einem Busch - er war nicht imstande sich zu bewegen - er war schwer verletzt. Zudem war er vollkommen unterernährt. Die Dame brachte ihn umgehend in die Tierklinik und dort stellte man fest, dass sein Schienbein gebrochen war. Er musste lange Zeit in der Klinik bleiben, bis der Bruch verheilt war. Als soweit wieder alles gut war und er sich erholt hatte, konnte er in das Tierheim zu Isabel umziehen. Hier wartet nun dieser charmante Katermann auf seine Chance.

Während seines Klinikaufenthaltes stellte man auch fest, dass Fabi FIV pos. ist. Aber er ist bei bester Gesundheit und ist ein kerniges und fideles Katerchen.

Fabi ist ein ganz liebevoller und süßer Katermann. Super freundlich zu Menschen und seinen Artgenossen. Er liebt es mit anderen Katzen zu schmusen und im Körbchen zu liegen. Er putzt sie und kuschelt zu gerne mit ihnen. Auch zum Menschen ist er liebevoll, super verschmust und anhänglich. Fabi ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Kater.

Fabi wäre perfekt für eine Familie mit einer oder mehreren freundlichen Katzen und gerne auch in eine Familie mit lieben Kindern Wir werden Fabi nicht als Einzelkatze vermittelt. Fabi sucht die Nähe zu seinen Artgenossen und möchte mit ihnen kuscheln.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Er wird auf keinen Fall als reine Wohnungskatzen vermittelt.

Fabi wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld