Name

 Brandon
Alter  * 01.06.2018
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  grau getigert mit weiß
Charakter/Temperament lieb, sehr sozial und super freundlich, verschmust und knuffiganhänglich, menschenbezogen
wartet seit   30.10.2018
Familientauglich  ja
mit Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr 185,00€ ( kastriert) 
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de 

Beschreibung

Brandon kam in einer Katzenkolonie zur Welt und bei einer Kastrationsaktion wurde er mit einer Lebenfalle eingefangen und in die Klinik zum Kastrieren (s. Ohrmarkierung) gebracht. Dabei stellte man fest wie liebenswürdig und menschenbezogen Brandon eigentlich ist und es wäre zu traurig gewsen, diesen anhänglichen Kater wieder auf die Straße zu setzten. Zudem bekam er eine dicke Bronchitis und musste eh noch in der Klinik bleiben. Silvia entschied also definitiv, dass Brandon nicht zurück in die Katzenkolonie muss, sondern eine liebe Familie bekommen soll. Er ist wieder rundum gesund und wartet nun auf seine Chance.

Brandon ist ein ganz süßer und liebevoller Katermann. Er ist sehr freundlich zu seinen Artgenossen und kommt mit allen gut klar. Er ist lieb, sehr freundlich und sehr sozial. Zudem ist er sehr menschenbezogen, mag es gekrault und gestreichelt zu werden. Er liebt den engen Kontakt zum Menschen und er lässt sich zu gerne von Silvia auf dem Arm tragen. Brandon ist wirklich ein Schätzchen.

Wir werden Brandon nicht in Einzelhaltung vermitteln. Er  liebt die Gesellschaft seiner Artgenossen. Er soll kätzische Gesellschaft in ähnlichem Alter bekommen. Gerne zu einem bereits in der Familie lebenden Katerchen hinzu oder mit einer Mieze aus seiner jetzigen Gruppe.

Und, er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

Kontaktbesuch in Spanien


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld