Name

 Felipe
Alter  * 20.03.2018
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe  braun marmoriert
Charakter/Temperament lieb und sehr sozial und freundlich, anfänglich Fremden gegenüber etwas schüchtern, verschmust und knuffig
wartet seit   08.05.2018
Familientauglich  ja
mit Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  ----
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr 185,00€ ( kastriert) 
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de 

Beschreibung

Felipe und seine Schwestern Flauta, Frida und Fabiana (wir stellen sie alle separat vor) wurden in einer Plastiktüte im Abfall entsorgt. Glücklicherweise wurden sie rechtzeitig gefunden und so kamen sie in das Tierheim Orihuela, wo man sie wieder aufpäppeln konnte. Nun wartet die kleine Familie auf ein schönes Zuhause.

Seit 5 Monaten sind sie nun im Tierheim und natürlich wird die kleine Box von gerade mal 4 m² immer enger. Die vier Geschwister sind gewachsen und die kleine Box, die sie auch noch mit zwei weiteren Katzen teilen,  bietet keinen großen Spielraum. Daher ist es so wichtig, dass sie endlich in ein liebes Zuhause kommen, wo sie Platz haben und wie Katzenkinder umhertollen können.

Felipe ist ein ganz süßer und liebevoller Katermann. Er ist sehr freundlich zu seinen Schwestern und den beiden anderen Katzen. Er ist kein Macho. Er ist lieb, sehr freundlich und sehr sozial. Wie auch seine Schwestern ist er anfänglich Fremden gegenüber etwas schüchtern. Wenn aber Vertrauen aufgebaut ist, ist er verschmust, zutraulich und einfach nur süß.

Wir werden Felipe nicht in Einzelhaltung vermitteln. Er  liebt die Gesellschaft seiner Artgenossen. Schön wäre es, wenn man ihn mit einem seiner Geschwisterchen oder einem Katerchen aus seiner Gruppe vermitteln könnte - aber es ist keine Bedingung.

Und, er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

Kontaktbesuch in Spanien


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld