Name

Sultana
Alter * 01.06.2017
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka/Silvia)
Aufenthaltsort 27313 Dörverden (Raum Bremen)
Farbe schwarz
Charakter/Temperament super super nett, menschenbezogen, super freundlich, eher ruhig, verschmust und knuffig
warten seit 05.06.2018
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich ja
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ----
FIV/Leukose getestet neg. getestet 
Freigang ja, in ruhiger Umgebung
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Sultana lebte in einer Familie. Also sie dann aber ihre Babys bekam wollte man sie nicht mehr haben und brachte sie, samt ihren Kitten ins Tierheim. So entledigt man sich einer Katze ...... anstatt sie kastrieren zu lassen. Welch ein Armutszeugnis. So entschied Silvia, diese nette kleine Familie auf Pflegeplatz zu sich nach Hause zu nehmen. Dort wachsen sie liebevoll unter andern Katzen und Hunden auf. Wir stellen Sultanas Racker Saul (bereits vermittelt), Sixto (bereits vermittelt), Sara (wir stellen sie separat vor) und Sheila (bereits vermittelt) separat vor.

Ihre Racker sind bis auf Sara alle vermittelt und nun soll endlich Sultana an die Reihe kommen. Sultana hat einen ganz lieben Charakter und sie ist eine super nette Katze, verschmust und freundlich und kein bisschen dominant. Sobald sie Silvia sieht, kommt sie auf sie zugelaufen und schmeißt sich vor ihren Füßchen auf den Boden und streckt ihr Bäuchlein zum Kraulen hin. Zudem sehr sozial mit ihren Artgenossen und sie verträgt sich auf prima mit den Hunden. Sie ist eine recht unkomplizierte Katze.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und auch kastriert abgegeben.

01.10.19 update der Pflegestelle: Sultana ist lieb und braucht die menschliche Nähe, aber nicht so sehr die anderen Katzen. Sie ist sozial und friedliebend aber sie braucht auch ihren Wohlfühlabstand.  Vermutlich ist es viel Unsicherheit und nicht Dominanz. Eine kleine Gruppe mit souveräner Mitkatze wäre für sie besser geeignet. Hier auf der Pflegestelle sind ihr zu viele Katzen. Ihre neuen Menschen sollten auch Katzenerfahrung haben, kleine Kinder sind eher nicht geeignet. Sultana weiss, was sie will und was sie nicht will.

Sultana ist eine liebe Maus. Sie mag Streicheleiheiten sehr gerne oder liegt auch gerne nahe an einen gedrückt aber sie ist nicht für Extremkuscheln, wie auf dem Schoß liegen oder herumgetragen zu werden. Wer also eine selbständige Katze sucht, für die wäre Sultana die Richtige. Sie muss auch nicht mit ihrer Tochter Sara vermittelt werden. Beide Katzen haben sich nun auch umorientiert und hängen nicht mehr so aneineander wie zuvor.

Sultana ist nun zusammen mit ihrer Tochter Sara bei Alexandra in Dörverden auf Pflegeplatz. Wer die beiden netten Mädels gerne kennenlernen möchte, kann sie gerne besuchen kommen.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld