Name

Roomba
Alter * 01.09.2019
Geschlecht weiblich
Rasse Norweger - Mix
Herkunftsland Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort PS Pilar
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sozial aber seeehr selbstbewusst, sehr verspielt und mega knuffig
warten seit Februar 2020
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nein, sie hat Angst
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ----
FIV/Leukose getestet neg. getestet 
Freigang ja, in ruhiger Umgebung
Schutzgebühr 250,00€ (kastriert)
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Roomba wurde in einem sehr schlechten Zustand aufgefunden. Sie hatte eine schlimme Erkältung, war unterernährt und dehydriert. Sie kam daher gleich zu Pilar auf Pflegestelle, denn sie brauchte intensive Betreuung. Und - inzwischen hat sich Roomba zu einem bildschönen und gesunden Katzenmädel entwickelt. Sie sprüht vor Lebensgeist.

Roomba ist sehr aktiv, neugierig und verspielt. Sie ist auch sehr selbstsicher und möchte gerne die Chefin sein. Sie ist sozial aber die anderen Katzen sollten sich ihr unterordnen. Zum Menschen ist sie einfach nur knuffig. Liebt das Schmusen und ist jederzeit zu Streicheleinheiten zu haben ... wenn man nicht gerade etwas anderes zu tun hat :-).

Sie würde super in eine Familie mit lieben Kindern passen. Gerne auch zu 1-3 anderen, verspielten und agilen Katzen in ihrem Alter hinzu. Allerdings sollten sich diese unterordnen. Roomba ist nicht böse aber eben sehr selbstbewusst. Vor Hunden hat Roomba Angst. Roomba wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt.

Zudem braucht sie unbedingt ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Roomba wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben.

Kontaktbesuch bei Fam. Hahn --> Daniela R. 15.02.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld