Name

Pitufin
Alter * 01.03.2015
Geschlecht männlich
Rasse Mainecoon? oder Norweger?
Herkunftsland Spanien (Sergio)
Aufenthaltsort Santa Pola
Farbe rauchgrau - schwarz
Charakter/Temperament sehr freundlich und friedvoll, super lieb, sehr verschmust, anschmiegsam, absolut sozial, für sein Alter noch richtig verspielt, sehr menschenbezogen
wartet seit  März 2015
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich

ja

kastriert ja
Krankheiten/Handicaps -----
FIV/Leukose getestet beides neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer und ruhiger Umgebung
Schutzgebühr 250,00€  (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

 Pitufins Geschichte begann im März 2015. Friedhofsarbeiter riefen bei Sergio an, dass sie vier Katzenbabys auf dem Friedhof in einer Nische gefunden hätten. Sie schrien ununterbrochen nach ihrer Mama, aber sie erschien nicht. Sie waren bereits ausgehungert und dehydriert, so vermutete man, dass der Mutter wohl etwas zugestoßen war. Ampuro, eine Pflegestelle von Sergio, nahm sie zu sich nach Hause, kümmerte sich liebevoll um sie und zog sie mit dem Fläschchen auf aber leider überlebten nur Pitufin und sein Bruder Mimosin (bereits vermittelt). Die beiden anderen schafften es leider nicht.

Pitufin ist ein ganz freundlicher und lieber Katermann. Zu Anfang ist er Fremden gegenüber etwas zurückhaltend aber er taut schnell auf und wird dann zu einem fröhlichen und verspielten Katermann. Pitufin teilt seinen Tag katzengerecht ein: etwas spielen, dann ein gemütliches Schläfchen halten, ein Sonnenband im Garten nehmen, fressen, Schmusestunde und ..... dann geht es von vorne los. Er liebt den Menschen über alles und zeigt es auch mit lautem Schnurren und Treteln. Auch mit seinen Artgenossen ist er sehr sozial und Hundedame Chica, mit der er derzeit zusammenlebt ist seine große Freundin.

Da Pitufin Katzengesellschaft genießt, wird er auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Schön wäre es, wenn er zukünftig noch 1-2 Katzenkumpels zur Seite hätte. Gerne auch einen Freund aus seiner jetzigen Gruppe z.B. Manchitas.

Zudem soll er ungehinderten  Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Pitufin ist FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, entwurmt gechipt und kastriert.

Pitufin ist reserviert für Fam. S. aus Erftstadt


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld