Name

Misha
Alter * 20.06.2019
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Malaga)
Aufenthaltsort Tierheim Malaga
Farbe grau-schwarz getigert
Charakter/Temperament nicht sehr selbstbewusst, eher ruhig und sehr friedvoll und sozial, schüchtern, ängstlich
wartet seit 26.08.2019
Familientauglich nicht in Familien mit Kindern
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert noch nicht
Krankheiten/Handicaps ----
FIV/Leukose neg. getestet
Freigang ja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Video von Misha https://youtu.be/xJBebEH3eNk
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert) 
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

 Misha hat in ihrem kurzen Leben schon so viel mitmachen müssen. Sie war gerade 2 Monate alt, als man sie mutterseelenalleine auf der Straße fand. Das kleine Kätzchen lag mitten auf der Straße und das nächste Auto hätte sie glatt überfahren. Ein Mädchen wurde auf das kleine Kätzchen aufmerksam. Sie holte die Kleine von der Straße weg und brachte sie in das Tierheim, in der Hoffnung, man kann sie retten, denn  Misha war mehr tot als lebendig, als sie im Tierheim ankam. Man glaube nicht, dass sie durchkommt. Sie konnte kaum atmen, sie hatte eine Lungenentzündung und Fieber. Sie bekam Medikamente und siehe da, die kleine Misha erholte sich. Aber es dauerte viele Wochen und intensive Pflege, bis Misha wieder gesund war. Misha ist eine Kämpferin - sie hat es geschafft - sie will leben! Nun wartet sie im Tierheim auf eine Familie, wo sie für immer ihre Vergangenheit vergessen kann.
 

Misha musste viel mitmachen und das kann nicht spurlos an einer kleinen Katze vorübergehen. Leider ist Misha sehr ängstlich und hat kein großes Selbstvertrauen. Sie braucht Zeit, um den Menschen wieder zu vertrauen. Sie ist nicht böse oder aggressiv - sie ist friedvoll - aber sie kann sich nicht öffnen. Wenn die Volontäre auf sie zugehen, sitzt sie still da, rennt nicht weg aber kann die Streicheleinheiten auch nicht genießen. Sie zieht sich oft in ein Katzenhäuschen zurück und sitzt einfach nur da. Das ist so traurig - gerade Misha, die viel Zuneigung so nötig hätte, kann es nicht annehmen. Sie braucht Zeit, um wieder Vertrauen zu fassen. Aber sie ist ein liebes Mädchen mit einem guten Charakter. In dem Video kann man Mishas Verhalten sehr gut erkennen!

Mit ihren Katzenkumpels kommt sie sehr gut klar - sie mag deren Nähe.

Wir suchen für Misha eine ruhige Familie, die Erfahrung mit schüchternen Katzen hat. Menschen, die Misha alle Zeit der Welt geben, wieder ein lebensfrohes Kätzchen zu werden. Noch ist Misha jung - sie hat gute Chancen ihr Leben wieder genießen zu können.

Bitte - gebt ihr die Chance!!!

Es wäre schön, wenn Misha vielleicht zusammen mit einer Katze aus ihrer jetzigen Katzengruppe reisen könnte. Das würde ihr die Eingliederung in ihr neues Zuhause sehr erleichtern. Auf keinen Fall wird sie aber als Einzelkatze vermittelt.

Zudem sollen sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Misha wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

reserviert für Fam. Kunkel


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld