Name

Jack
Alter  * 01.07.2018
Geschlecht männlich
Rasse EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort  Orihuela
Farbe

 rot getigert

Charakter/Temperament sehr sozial und freundlich mit seinen Artgenossen, total lieb, verschmust, menschenbezogen
wartet seit  15.04.2019
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich  nicht bekannt
kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  beide Hinterbeine mussten amputiert werden
FIV-/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang nein, aber ein gesicherter Garten sollte zur Verfügung stehen
Video von Jack https://youtu.be/ZX8gdd5B5_c
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert)
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Ein Anruf erreichte die Polizei in Orihuela mit der Info, dass eine schwer verletzte Katze am Straßenrand liege. Der kleine Jack hatte einen schweren Autounfall und beide Hinterläufe waren komplett zertrümmert. Man kann sich vorstellen, welche Schmerzen und Qualen dieser arme kleine Katermann erleiden musste. Die Polizei brachte ihn umgehend in die Tierklinik und man konnte leider nicht mehr tun, außer die Hinterbeine zu amputieren.

Erfreulicherweise waren Blase und die Darmnerven nicht geschädigt, so dass Jack ganz normal aufs Katzenklo geht.

Er ist ein ganz braver und super süßer Junge und trotz seiner schweren Behinderung, ist er fröhlich und gut gelaunt. Er ist sehr menschenbezogen, verschmust und sehr sozial zu seinen Artgenossen.

Da Jack leider keinen unkontrollierten Freigang haben kann, würden wir uns wünschen, dass er einen kleinen, katzensicher eingezäunten Garten zu Verfügung bekommt

Jack wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt.

Jack wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

reserviert für Silke S.


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld