Name:

Morgana
Alter 01.01.2017
Geschlecht weiblich
Rasse EKH mit orientalischem Einschlag
Herkunftsland Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort Orihuela
Farbe schwarz
Charakter/Temperament sehr sehr verschmust und zutraulich, sehr menschenbezogen, sozial, liebenswert, sehr freundlich, super süüüüß, selbstbewust
Wartet seit 16.01.2019
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
Kastriert ja
Krankheiten/Handicaps verheilter Femurbruch am linken Hinterlauf
FIV/Leukose getestet neg. getestet
Schutzgebühr 185,00€
Freigang ja, in katzensicherer und ruhiger Umgebung
Kontakt

sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Es war an einem kalten Morgen, als Morgana Schutz vor Kälte und Wind, unter einer Motorhaube suchte. Der Besitzer des Wagens machte sich auf, zur Arbeit zu fahren. Er startete seinen Wagen und hörte von vorne ein furchtbares Schreien. Sofort machte er den Wagen aus und sah unter der Motorhaube nach und fand Morgana verletzt vor - sie hatte starke Schmerzen. Ihr Bein hatte sich im Keilriemen verfangen. Der Mann fuhr Morgana sofort in eine Tierklinik.

Ihr Oberschenkelknochen war gebrochen und sie wurde umgehend operiert. Die Operation verlief sehr gut. Es war ein glatter Bruch, der bereits ohne Komplikationen wieder zusammengeheilt ist. Der Knochen wurde mit Nägeln fixiert und sind inzwischen auch wieder entfernt. Morgana wird ein ganz normales Leben führen können und es wird auch kein Humpeln zurückbleiben. Morgana hatte wirklich Glück im Unglück.

Morgana war anfänglich vollkommen überfordert mit all den vielen Katzen im Tierheim. Aber so langsam findet sie Gefallen an der einen oder anderen Mieze. Es sind Katzen, die freundlich und nicht dominant sind. Sie reibt ihr Köpfchen an ihnen und möchte gerne mehr mit ihnen befreundet sein. Morgana ist eine ganz liebe und zarte Katze. Von der Statur her ist sie sehr feingliedrig, langbeinig und hat einen orientalischen Einschlag. Sie ist sozial aber dennoch selbstbewusst.

Sie ist eine super süße Mieze, sehr menschenbezogen, eher ruhig und liebt die Streichel - und Schmuseeinheiten. Im Tierheim ist sie mit den vielen Katzen unglücklich. Sie braucht eine Familie mit 1-3 anderen freundlichen und nicht dominanten Katzen. Wir hoffen, wir finden schnell die richtige Familie für diese bezaubernde Katze.

Morgana wird nicht als Einzelkatze vermittelt - sie soll kätzische Gesellschaft in ähnlichem Alter und Charakter bekommen. 

In ihrem neuen Zuhause soll sie auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Morgana wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben. 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld