Name

 Ivar
Alter  * 02.01.2015
Geschlecht  männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka/Orihuela)
Aufenthaltsort  PS Belen
Farbe  braun getigert
Charakter/Temperament  Super verschmust, anhänglich und richtig verschmust - so lange er will :-),  neugierig, verspielt, super sozial, selbstbewusst
wartet seit  22.08.2019
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja
mit Hunden verträglich

 ja

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  --
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in verkehrsarmer und katzengerechter Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert) 
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Ivar wurde schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Er hatte offensichtlich einen Autounfall. Man brachte ihn umgehend in die Tierklinik. Das Röntgenbild (s. Bilder) gab Aufschluss - seine Hüfte war gebrochen. Er wurde sogleich operiert und die O.P. verlief ohne Probleme. Er kam zu Belen auf Pflegeplatz, die ihn liebevoll gesund pflegte. Alles ist gut verheilt und es ist auch nichts zurückgeblieben, noch nicht einmal ein Hinken. Er kann ein ganz normales Leben führen.

Auf Ivars jetziger Pflegestelle sind 2 Hunde und zwei weitere Katzen und mit allen kommt er gut klar. Er ist selbstbewusst aber kein Macho und sehr sozial - er weiß was er will. Zum Menschen ist er sehr liebenswert, verschmust und lässt sich gerne kraulen und schmusen - und wenn er nicht mehr will, gibt es das klar aber fair zu verstehen. Für sein Alter ist er noch recht verspielt und so wäre es schön, wenn er noch 1-2 agile, selbstbewusste aber nicht dominante Katzenkumpels zum Spielen bekäme.

Auf keinen Fall wird Ivar als Einzelkatze vermittelt.

Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Ivar wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Ivar darf nach Holland umziehen.

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld