Name

 Lorena und Leroy
Alter  * 01.02.2017
Geschlecht  Lorena weiblich, Leroy männlich
Rasse  EKH
Herkunftsland  Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort  Oihuela
Farbe  Lorena tricolor, Leroy schwarz-weiß
Charakter/Temperament  beide Katzen sind super super verschmust, anhänglich und total lieb, neugirig, super sozial
wartet seit  05.05.2018
Familientauglich  ja
mit anderen Katzen verträglich  ja auf alle Fälle, auch mit Kleinkindern
mit Hunden verträglich

 nicht bekannt

kastriert  ja
Krankheiten/Handicaps  --
FIV/Leukose getestet  neg. getestet
Freigang  ja, in verkehrsarmer Gegend
Video von Leroy und Lorena  https://www.youtube.com/watch?v=zTd--ezp0oI
Schutzgebühr  je 185,00€ (kastriert) 
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Lorena und Leroy sind die Geschwister von Luisa und Lutero und Letitia ist ihre Mama.

Während Luisa und Lutero immer noch warten, waren Leroy und Lorena bereits glücklich vermittelt. Nur leider war das Glück nicht von langer Dauer. Nach knapp einem Jahr entwickelte eines der Kinder starkes Asthma, so dass die Familie gezwungen war, die beiden wieder zurück zu geben. Nur leider verstehen das die beiden Katzen nicht. Nach einer glücklichen Zeit sind sie nun wieder im Tierheim. Eingezwängt unter vielen anderen Katzen, die Schmuseeinheiten fehlen und da ist auch niemand, der ausreichend Zeit hat, um mit ihnen zu kuscheln, wie sie es gewohnt sind. Lorena und Leroy leiden sehr unter der jetzigen Atmosphäre und sie sind tieftraurig.

Daher hoffen wir, dass wir ganz schnell eine Lösung finden und sie wieder ein glückliches Familienleben genießen dürfen.

Leroy und Lorena sind zwei super herzige, liebenswürdige und anhängliche Katzen. Total verschmust. Sie waren bislang in einer Familie mit drei kleinen Kindern und waren immer mitten drin. Sie sind also ideal für eine Familie mit lieben Kindern. Auch zu anderen Katzen sind sie sehr sozial und ausgeglichen. Sie sind lustig, neugierig und verspielt, so wie es Katzen in diesem Alter sind.

Auf keinen Fall werden die beiden getrennt. Wir wollen sie nur zusammen vermitteln.

Zudem sollen sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Leroy und Lorena werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld