Name

Sultan
Alter * 15.03.2016
Geschlecht männlich
Rasse Thai-Siam
Herkunftsland Spanien (Isabel)
Aufenthaltsort Heidelberg
Farbe seal point
Charakter/Temperament sehr sozial, super freundlich, sehr anhänglich, sehr friedliebend, selbstbewusst
wartet seit 15.04.2019
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ---
FIV-/ Leukose getestet neg. getestet
Freigang ja, in ruhiger und katzengerechter Umgebung
Video von Sultan

https://youtu.be/dQWnkG5JkRE  vom 04.06.2019

https://youtu.be/LhEQ7QEPRUU  September 2019

https://youtu.be/hJZwHW4Mpj8  September 2019

Schutzgebühr  250,00€ (kastriert) 
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Sultan lebte, seit er ein Katzenkind war, bei einer Dame. Dann entschloss sie sich im April Sultan im Tierheim abzugeben - angeblich hatte die sie plötzlich eine Allergie......

Dieser bildschöne seal point Kater wusste gar nicht, wie ihm geschah. Er war im Tierheim unendlich traurig - ja fast depressiv. Er saß teilnahmslos, ausschließlich in einer Hütte und man musste ihm sogar das Fressen in die Hütte stellen, damit er etwas zu sich nahm. Glücklicherweise wurde Sultan ganz schnell adoptiert und es hätte alles so schön sein können - würden sich die beiden Kater, also Sultan und der eine, bereits in der Familie wohnende Katermann Anton - verstehen. Aber es will einfach nicht klappen. Mit dem anderen Katermann David ist er gut Freund und die beiden verstehen sich wunderbar. Es kommt selten vor aber zwischen Anton und Sultan stimmt einfach die Chemie nicht.

Sultan (derzeit „Balu“ gerufen) ist eine echte Kater-Persönlichkeit: selbstbewusst, immer aufmerksam und an allem interessiert, was um ihn herum passiert. Balu ist sehr menschenbezogen und möchte auch die Aufmerksamkeit des Menschen haben. Er lässt sich gerne streicheln, kraulen und beschmusen. Als treuer Weggefährte ist er auch im Garten immer in der Nähe und fordert zum Spielen auf. Er weiß aber auch, sich selbst zu beschäftigen und beobachtet gerne. Menschliche Nähe ist Sultan sehr wichtig.

Das ideale Zuhause für Balu wäre, wo er nicht den ganzen Tag alleine ist. Da Balu hauptsächlich am Menschen interessiert ist, käme er auch als Einzelkater infrage. Sollte bereits eine andere Mieze im Haushalt sein, sollte diese selbstbewusst aber nicht dominant sein.

Auf keinen Fall wird Balu als reine Wohnungskatze vermittelt. Er soll ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld