Name

Janette
Alter * März 2017
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka)
Aufenthaltsort Orihuela
Farbe weiß, grau getigerte Abzeichen
Charakter/Temperament sehr sozial, freundlich, sehr sehr verschmust und anhänglich, verspielt, neugierig und einfach nur süüüüüß
wartet seit Juni 2018
Familientauglich ja, auf alle Fälle
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich sie hat Angst vor Hunden
kastriert ja
Krankheiten/Handicaps ---
FIV-/ Leukose getestet neg. getestet
Freigang ja, in ruhiger und katzengerechter Umgebung
Schutzgebühr  185,00€ (kastriert) 
Kontakt

 sybille.rienmueller@t-online.de

Beschreibung

Janette, Jaqueline und Judith wurden bei größter Hitze in einer Schuhschachtel vor dem Tierheim in Orihuela abgestellt. Wie lange sie dort schon standen, bevor man sie entdeckte und wer die süßen Geschwister dort ausgesetzt hat, weiß man nicht; aber sie waren vollkommen dehydriert und extrem dünn. Zudem natürlich total verstört und verängstigt.

Aber mit Silvias Fürsorge kamen sie schnell wieder auf die Pfoten. Sie erholten sich schnell und sind fröhliche, neugierige und lustige Miezen.

Janette ist etwas sensibler als ihre Schwestern aber dennoch hat sie ein gesundes Selbstbewusstsein. Auch sie ist äußerst freundlich, sozial, neugierig und total knuffig. Sie ist verspielt aber nicht hyperaktiv.

Janette ist perfekt für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat und gerne auch in eine Familie mit lieben Kindern.

Janette wird auf keinen Fall als Einzelkatze und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Sie soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Janette wird FIV und Leukose getestet, Tollwut (komplett), Schnupfen, Seuche und Leukose (1. Impfung) geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld