Name Mimosa
Alter * 01.01.2017
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Herkunftsland Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort Kirkel (Raum Zweibrücken)
Farbe weiß mit grauen Tigerabzeichen
Charakter/Temperament

super nett und liebenswert, ein sehr lieber Charakter, sehr sozial, friedfertig,  ausgeglichen, super verschmust, mäßig verspielt

warten seit 26.06.2018
Familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich nicht bekannt
kastriert ja
Krankheiten/Handycaps ---
FIV / Leukose tetestet neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt sybille.rienmueller@t-online.de
Beschreibung

Mimosa wurde mit ihren vier Babys im Tierheim abgegeben...... aber nur ihr Sohn Mirko überlebte (wir stellen ihn separat vor).

Mimosa hat sich rührend um ihren kleinen Sohn gekümmert aber nun ist er alt genug, um auf eigenen Pfoten zu stehen und nun ist auch Mimosa an der Reihe. 

Sie ist eine super süße und liebe Katze. Verschmust, kuschelt sooo gerne, ist stets freundlich und liebevoll. Mit allen Katzen kommt sie gut aus, sie ist super sozial. Mimosa ist eine rundum knuffige Mieze.

Sie würde prima in eine Familie mit lieben Kindern passen und auch gerne zu Leuten, die noch keine große Erfahrung mit Katzen haben.

Auf keinen Fall wird sie als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu anderen Katzen in ähnlichem Alter dazu oder gerne auch mit einer Mieze aus ihrer jetzigen Gruppe.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie wird auf keinen Fall als reine Wohnungskatzen vermittelt.

Mimosa wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben.

21.05.2019 update der Pflegestelle: Mimosa war von Anfang an sehr zugänglich, lässt sich streicheln, ist verschmust und kommt auch auf den Schoß. Insgesamt ist sie eher ruhig, außer, wenn sie ihre Spielphasen hat und mit Gucci durch's Haus tobt. Sie ist eine freundliche, soziale Katze, die mit ihren Artgenossen wunderbar auskommt.

02.10.2019 update der Pflegestelle: Mimosa ist zu allen Katzen sehr freundlich, lässt sich aber auch nichts gefallen. Durch ihre ausgeglichene, unaufgeregte Art hat sie es sogar erreicht, von Kitty (unserer Chefkatze) akzeptiert zu werden, was nur wenige Katzen schaffen. Für ihr Leben gern und sehr ausdauernd spielt sie mit Spielangeln oder mit Bällchen. Auch mit Gucci tobt sie mal durch die Wohnung. Sie lässt sich gerne streicheln, aber sie zeigt auch, wenn es genug ist oder wenn es grad nicht passt. Sie schläft gern bei ihren Menschen im Bett. Herumgetragenwerden mag sie nicht so. Mit Kindern kommt sie gut klar, sie sollten aber schon größer sein.

Mimosa ist nun derzeit mit Gucci und Eleonora bei Ingrid in Kirkel auf Pflegeplatz. Sie kann bei Interesse gerne besucht werden.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld